Die Menschen erwarten Zusammenarbeit, nicht Wahlkampfshow

071 20.03.2017 14:16

Zur Diskussion um die Zukunft der Geburtsstation in der Eckernförder Imland-Klinik erklärt die Eckernförder SSW-Landtagsabgeordnete Jette Waldinger-Thiering:

Der Beschluss der SSW-Kreistagsfraktion von 2013 hat weiterhin Bestand und meine volle Rückendeckung: Der Erhalt der Geburtsstation ist von großer Bedeutung und sollte unser aller Ziel sein. 

Die Kreistagsfraktionen aller Parteien sollten sich jetzt zusammen setzen und konstruktiv mit dem vom Imland-Geschäftsführer vorgestellten Konzept zum Erhalt der Kinderabteilung auseinandersetzen. 

Sich gegenseitig mit Kritik zu überziehen, um den eigenen Landtagskandidaten in Position zu bringen, hilft den Schwangeren und Kindern in der Region nämlich genau Null.  Die Menschen erwarten von uns Zusammenarbeit, nicht Wahlkampfshow.