Edgar Möller: Kostenlosen Schülerverkehr prüfen

FL-33-2019 26.03.2019 11:59

Sozialausschuss berät über Sozialticket

Der Ausschuss für Soziales und Gesundheit besucht heute das Jugendaufbauwerk, um sich ein eigenes Bild von den Angeboten und den Räumlichkeiten  zu machen. 

Ausschussvorsitzender ist SSW-Ratsherr Edgar Möller: „Wir haben uns außerdem vorgenommen, Möglichkeiten eines günstigen Bustickets in Flensburg zu diskutieren. 2,30 Euro für ein Einzelticket, also 4,60 Euro für den Weg hin und zurück,  ist für viele Flensburgerinnen und Flensburger kaum erschwinglich. Dabei ist der Umstieg  auf den Öffentlichen Verkehr das erklärte politische Ziel, wie es die Ratsversammlung zuletzt im Mobilitätskonzept mehrheitlich verabschiedet hat.“

Der SSW schlägt neben einem Sozialticket die kostenlose Beförderung von Schülerinnen und Schülern vor. Edgar Möller: „Deren Tickets für den Schülerverkehr sind bereits jetzt subventioniert. Das ist der richtige Weg für den sicheren Schulweg. Doch wir sollten prüfen, was es das kosten würde, wenn alle Schülerinnen und Schüler nicht nur zu Schule, sondern auch in der Freizeit kostenlos zum Campusbad, zum Sportverein oder ins Jugendzentrum fahren könnten.“

Der SSW hat einen entsprechenden Änderungsantrag vorgelegt.