Schulsportplätze für Vereinssportler öffnen

FL25 11.05.2016 11:01

Dirk Jäger: Sportentwicklungsplan umsetzen!

Nach einer erheblichen Kraftanstrengung erstellten Flensburgs Sportvereine zusammen mit der Verwaltung einen Sportentwicklungsplan. SSW-Ratsherr Dirk Jäger: „Die Sportvereine, der Flensburger Sportverband und alle involvierten Sportlerinnen und Sportler haben eine gute Grundlage erarbeitet. Jetzt ist die Politik gefragt, den Sportentwicklungsplan umzusetzen!“ 

Der Ausschuss für Bildung und Sport wird den Plan auf seiner Sitzung am 18. Mai verabschieden. Jäger: „Mit dieser hervorragenden Bestandaufnahme können wir unverzüglich wir an die Umsetzung gehen.“ 

Ein Punkt: Schulsportplätze. Jäger: „Schon lange diskutieren wir über die Öffnung der Schulsportplätze für den Vereinssport. Ich bin davon überzeugt, dass wir jetzt so weit sind, klare Verabredungen zu treffen. Vor allem die unteren Altersklassen, also die E-, F- und G- Jugend, sind geeignet, diese freien Platzzeiten zu nutzen; schließlich verursachen die Spielerinnen und Spieler, die zehn Jahre und jünger sind, kaum Schäden an den Flächen. Die SSW-Fraktion schlägt vor, den interessierten Vereinen Nutzungsverträge anzubieten, die die Rechte und Pflichten der Vereine klar festlegen; dabei geht es um unter anderem um die Nutzung der Umkleidekabinen und Duschen. Ich werde mich dafür stark machen, dass noch vor den Sommerferien der Trainingsbetrieb auf den Schulsportplätze starten kann.“