Kieler SSW-Fraktion beschließt Trennung von Amt und Mandat

06.05.2014 11:07

Mitglieder der SSW-Ratsfraktion in Kiel dürfen künftig nicht zugleich Angestellte der Fraktion sein.

 

Dies beschloss die Kieler Fraktion auf ihrer gestrigen Fraktionssitzung im Rahmen einer Änderung der Geschäftsordnung. 

 

Im Zuge dieser Änderung beschloss die Fraktion ferner, dass der bisher von der Fraktionsvorsitzenden Antje Danker ausgeübte Posten als Geschäftsführerin zügig ausgeschrieben und neu besetzt werden soll.