Ulf Kämpfer: Kieler treffen Entscheidung von großer Tragweite

13.02.2014 00:01

Zur heutigen Sondersitzung der Kieler Ratsversammlung zum Bürgerentscheid über die Fortführung des Planverfahrens zur Ansiedlung von Möbel Kraft erklärt der OB-Kandidat von SPD, Grünen und SSW, Ulf Kämpfer:

„Mit dem Bürgerentscheid über die Ansiedlung von Möbel Kraft haben die Kielerinnen und Kieler die Möglichkeit, eine Entscheidung von großer Tragweite für den Standort Kiel selbst zu treffen. Es ist gut, in dieser umstrittenen Frage die Bürger direkt zu beteiligen!

Ich selber unterstütze die Ansiedlung von Möbel Kraft in Kiel, weil sie uns Investitionen, Gewerbesteuereinnahmen und neue Arbeitsplätze bringen wird. Aber auch die Skeptiker haben ernst zu nehmende Argumente, denn natürlich ist die Ansiedlung ein massiver Einschnitt für die betroffenen Kleingärten. Uns steht also eine spannende Zeit des Wettstreits der Argumente bevor.“