Unsere Ziele

Das schafft der SSW in Kiel

Wohnen

Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels entwickelt sich Kiel gegen den allgemeinen Negativtrend: Statt zu schrumpfen gehört Kiel bundesweit zu denjenigen Kommunen, die wachsen. Dies stellt die Stadt, auch vor dem Hintergrund internationaler Konflikte, vor große Herausforderungen. Denn bezahlbarer Wohnraum für Menschen wie dich und mich wird zu einem kostbaren Gut, dass es mit aller Kraft zu sichern gilt. Der SSW in Kiel fördet daher jedes Wohnbauvorhaben, das im Ergebnis zu neuen und bezahlbaren Wohnungen führt. Denn ein sicheres Zuhause ist einer der Grundpfeiler unseres Zusammenlebens.

Soziales
Auf Initiative der SSW-Landtagsfraktion wurde in Schleswig-Holstein das Tariftreuegesetz beschlossen. In Flensburg hat die SSW-Fraktion jetzt erreicht, dass nicht nur die städtischen Eigenbetriebe, sondern auch Tochterunternehmen und deren Töchter ihren Beschäftigten einen orts- oder branchenüblichen Tariflohn zahlen, damit  diese von ihrer Arbeit leben können. Dies wollen wir auch in Kiel erreichen. Der SSW setzt sich dafür ein, dass die Kommunen die Regelungen der (grundsätzlich falschen) Hartz IV-Gesetzgebung so flexibel und großzügig umsetzen, dass für die Betroffenen dadurch keine weiteren sozialen Härten entstehen. Einsparungen im kommunalen Haushalt, die einseitig zu Lasten der Menschen gehen, die arbeitslos, in soziale Not geraten oder durch ihre Lebensumstände benachteiligt sind, lehnen wir ab.

Kultur / Tourismus
Ein breites Kulturspektrum ist für die Landeshauptstadt Kiel unverzichtbar. Die freien Kulturträger, wie beispielsweise der Kulturladen "Leuchtturm" e. V. in Pries/Friedrichsort, bieten bürgernah Veranstaltungen und müssen weiterhin Unterstützung erfahren. Im Rahmen der Kulturförderung sorgt der SSW dafür, dass die dänische Kultur einer der tragenden Pfeiler des kulturellen Lebens in der Landeshauptstadt ist.

Die Erschließung neuer touristischer Ziele ist für Kiel wichtig. Die nördlichen Stadtteile Pries, Friedrichsort, Holtenau und Schilksee sind dafür geradezu prädestiniert: Hier gibt es Strand, Wassersport, Natur, dänische-deutsche Geschichte und Kultur im Überfluss. Den wirtschaftlichen Gewinn und die daraus resultierende Aufwertung der vier Nordstadtteile ermöglicht der SSW Kiel. Und mittendrin steht die Festung Christianspris - die dänische Festung ist die einzige Seefestung der Bundesrepublik überhaupt. Der SSW schafft für sie Perspektiven.

Energie / Klima
Unsere Ziele sind: Atomausstieg und die Verringerung umweltbelastender Emissionen. Dazu müssen alle Möglichkeiten umgesetzt werden. Die wertvollste Engergiequelle ist immer noch das Energiesparen, dessen Potentiale weiter besser ausgeschöpft werden müssen. Außerdem müssen die erneuerbaren Energiequellen gefördert werden, davon wird auch die regionale Wirtschaft profitieren. 
Klimaschutz ist nicht in sicheren Händen, wo es in erster Linie um Rendite geht. .