Generalversammlung beim SSW Bredstedt – Vorsitzende einstimmig im Amt bestätigt

01.03.2019 09:28

Am 28.02.2019 fand in Bredstedt die diesjährige Generalversammlung des SSW statt. Die Versammlung fand in gemütlicher Runde im Clemenshus foyer statt.

Zunächst wurde den Verstorbenen des SSW in Bredstedt gedacht.

Die Vorsitzende Ilse Johanna Christiansen berichtete in ihrem Jahresrückblick über die Tätigkeiten des SSW in Bredstedt, insbesondere über die kommunalpolitischen Aktivitäten in der Stadt.
Johanna Christiansen führte u.a. aus:
„Ohne Politik läuft nichts auch in der kleinsten Gemeinde, ob in Bredstedt oder an-derswo. Doch wer macht eigentlich Politik? Die, die darüber reden oder die, die sich engagiert im Stadtrat auseinandersetzen? Von außen ist dies schnell bespro-chen, doch bevor Dinge wirklich entschieden sind und in die Tat umgesetzt verge-hen viele Wochen oder Monate. Wir im SSW Bredstedt /Goesharde sind eine kleine Gruppe die sich aus einer Ortsgruppe und einer Stadtfraktion  zusammensetzt.  In  der Stadtvertetung haben wir z.Zt. 3 Mitglieder vom SSW:  Torsten Staupe, Dr, Ha-rald Wolbersen  und mich, Johanna Christiansen. Danken möchten  wir hier auch  besonders Carsten Peter Sönksen, der uns lange im Finanzausschuss versiert zur Seite stand und Margrid Jensen, die ebenfalls unser langes Gedächtnis   ist, wenn es um Belange des SSW s und der Stadt ging.   Den   Posten als Kassierer für die Partei hat  Jutta Iversen  den sie schon seit  einigen Jahren macht. Wir freuen uns sie wieder als aktives Mitglied bei uns in der Stadt dabei zu haben, sie vertritt uns nun auch im Finanzausschuss und bei anderen Dingen in der Stadtpolitik. Es ist für alle Vereine oder Verbände schwer passende Mitglieder für alle anliegenden Auf-gaben zu finden. Die Zeiten haben sich geändert und anderes ist scheinbar wichti-ger geworden als Politik. Doch die Zufriedenheit mit dem was ist trügt, alles was wir uns als Minderheit Friesen und Sydslesviger erkämpft haben kann schnell wieder verloren gehen. Wir würden es begrüßen, wenn es den ein oder anderen aus der Umgebung gibt, der sich aktiv einbringen möchte. Zusammen sind wir stark und es gibt auch immer was zum Lachen.“

Im Anschluss an den Bericht der Vorsitzenden wurde der Vorstand turnusmäß0ig neu gewählt. Das Ergebnis:
1. Vorsitzende: Ilse Johanna Christiansen wird einstimmig gewählt.
2. Stellv. Vorsitzender: Harald Wolbersen wird einstimmig gewählt.
3. Kassierer: Jutta Iversen wird einstimmig gewählt.
4. Beisitzer: Torsten Staupe, Astrid Hansen und Henry Bohm werden einstimmig gewählt.
5. Revisoren/Kassenprüfer: Carsten Peter Sönksen und Karin Schmidt werden ein-stimmig gewählt.
6. 3 Delegierte für die Kreishauptversammlung (29.04.2019 in Bredstedt): Ilse Jo-hanna Christiansen, Harald Wolbersen und Jutta Iversen werden einstimmig ge-wählt. 7. 2 Delegierte für den Landesparteitag (September 2019): Ilse Johanna Christiansen und Jutta Iversen werden einstimmig gewählt.   

Im Anschluss saß man gemütlich bei leckeren Fischbrötchen von „Caschi“ Sönksen
zusammen.