Der Südschleswigsche Wählerverband (SSW) ist die politische Vertretung der dänischen Minderheit und der nationalen Friesen im Landesteil Schleswig. Wir sind eine regionale Partei: Unser Augenmerk gilt der Entwicklung im nördlichen Teil Schleswig-Holsteins.

Soziale Sicherheit, Chancengleichheit für Kinder und Jugendliche, kulturelle Vielfalt und ein verantwortungsvoller Umgang mit unserer Umwelt sind die Werte, an denen wir unser Handeln ausrichten.

Als Partei der dänischen Minderheit orientiert der SSW sich an politischen Lösungen aus Dänemark und den anderen nordischen Ländern. Dadurch können wir im Kreis Rendsburg-Eckernförde wichtige neue Impulse geben.

Unsere Politik ist geprägt von sozialen Werten, aber nicht von Ideologie. Der SSW ist unabhängig von den politischen Blöcken und wir sind frei von machtpolitischen Interessen in Berlin. SSW-Politik heißt sachliche Entscheidungen für die Menschen vor Ort.

Im nördlichen Teil des Kreises Rendsburg-Eckernförde ist der SSW seit jeher in Städten und Gemeinden vertreten - als eigenständige Kraft und verlässlicher Kooperationspartner.