Ausschreibung: Landesbeauftragter für Datenschutz

24.03.2015 12:43

Die Fraktionen im Schleswig-Holsteinischen Landtag suchen gemeinsam eine/n überzeugende/n Kandidaten/Kandidatin für die Wahl zur/zum Landesbeauftragten für Datenschutz in Schleswig-Holstein

Die/der Beauftragte wird für die Dauer von fünf Jahren gewählt.

Das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz agiert unabhängig und ist nur dem Gesetz unterworfen. Zu den Aufgaben der Leiterin/des Leiters des Landesdatenschutzzentrums gehören u.a. die Überwachung der Einhaltung der Vorschriften des Landesdatenschutzgesetzes sowie anderer Vorschriften über den Datenschutz bei den öffentlichen Stellen, die Beratung der obersten Landesbehörden sowie sonstiger öffentlicher und nicht-öffentlicher Stellen, der Datensicherheit und der damit zusammenhängenden Datenverarbeitungstechniken sowie deren Sozialverträglichkeit.

Auf Anforderung des Landtages, einzelner Fraktionen des Landtages oder der Landesregierung hat das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz Gutachten, insbesondere zu Gesetzgebungsvorhaben zu erstellen und Berichte zu erstatten. Es legt dem Landtag alle zwei Jahre einen Tätigkeitsbericht vor. Das Landeszentrum berät darüber hinaus Behörden, Wirtschaftsunternehmen und Bürgerinnen und Bürger in allen Fragen des Datenschutzes, z.B. bei der Einrichtung neuer Computersysteme sowie Auslegungsfragen zum Datenschutzrecht.

Wenn Sie hervorragende Kenntnisse des Landes-, Bundes- sowie des EU-Datenschutzrechts, der Informationsfreiheitsgesetze, der Datensicherheit und in der Datenverarbeitung besitzen sowie mehrjährige Berufs- und Führungserfahrungen in diesen Bereichen haben, flexibel und belastbar sind, die erforderliche Unabhängigkeit gewährleistet ist und Sie über eine ausgeprägte Sozialkompetenz und ein überzeugendes Auftreten verfügen, senden Sie uns bei Interesse

bis zum 30. April 2015

Ihr Profil an den SSW im Landtag, Düsternbrooker Weg 70, 24105 Kielfraktion%40gruene.ltsh.de

Wir würden es begrüßen, wenn Sie Ihr Profil auch an andere Fraktionen im Schleswig-Holsteinischen Landtag schicken würden.

Die Anforderung von weiteren Unterlagen oder Referenzen behalten wir uns vor.

Weitere Informationen über das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz (ULD), seine Rechtsgrundlagen und die Rechtsstellung der Leiterin oder des Leiters des ULD finden Sie unter

www.<wbr />datenschutzzentrum.de/

www.gesetze-<wbr />rechtsprechung.sh.juris.de/<wbr />jportal/portal/page/bsshoprod.<wbr />psml