Aktuelle Themen

Chance vertan zum Erhalt der Traditionsschifffahrt

21.07.2017

Flemming Meyer zu TOP 14 + 15 - Erhalt der Traditionsschifffahrt und des maritimen kulturellen Erbes[mehr]

Verlässliche Rahmenbedingungen für die Kulturelle...

19.07.2017

Jette Waldinger-Thiering zu 9 - Kulturelle Bildung in Schleswig-Holstein stärken[mehr]

Spitzensport hat Vorbildfunktion

13.07.2017

Zur heutigen Abstimmung im Finanzausschuss über den 2. Nachtrag des Haushalts sagt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:[mehr]

Anpacken statt rumschnacken: SSW fordert konkretes...

12.07.2017

Der SSW hat die Landesregierung aufgefordert, ein konkretes Konzept für die Errichtung eines Hauses der Landesgeschichte vorzulegen. Die Umsetzung soll bis 2021 erfolgen –...[mehr]

Danke Anke!

28.06.2017

Zum Ausscheiden Anke Spoorendonks aus dem Ministeramt für Justiz, Kultur und Europa erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:[mehr]

Die Sprachenbildung boomt in den Kitas

15.06.2017

Das vom SSW initiierte Förderprogramm der Landesregierung zur Sprachbildung in Regional- und Minderheitensprachen in Kindertageseinrichtungen hat sich als voller Erfolg erwiesen....[mehr]

SSW will Tag der Landesverfassung als Feiertag...

15.06.2017

Der SSW hat jetzt wie im Wahlkampf angekündigt einen Antrag zur Neuregelung der Sonn- und Feiertage eingebracht. Lars Harms: ”Wir sagen nicht nur, was wir tun - wir tun auch, was...[mehr]

Großes Interesse an Minderheiten- und Regionalsprachen...

07.06.2017

Das vom SSW initiierte Förderprogramm der Landesregierung zur Sprachbildung in Regional- und Minderheitensprachen in Kindertageseinrichtungen hat sich als voller Erfolg erwiesen....[mehr]

Wir werden den Druck nicht aus dem Kessel nehmen

23.03.2017

Flemming Meyer zu TOP 25+26+35 - Schutz der Traditionsschifffahrt[mehr]

Hier ist jeder Cent gut angelegt

14.03.2017

SSW-Spitzenkandidat Lars Harms besuchte am Montag die KZ-Gedenk- und Begegnungsstätte Ladelund, um sich über die für November geplante neue Ausstellung zu informieren.[mehr]

SSW will kostenlose Ausleihe und gratis W-Lan in allen...

03.03.2017

Das neue Bibliotheksgesetz hat die Büchereien wieder in den Fokus von Land und Kommunen gerückt. Dieser Schwung müsse für weitere Investitionen genutzt werden. Darauf...[mehr]

Meilensteine in der Minderheitenpolitik

01.03.2017

Zum Minderheitenbericht 2017 der rot-grün-blauen Landesregierung erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:[mehr]

So sieht die beste Sportförderung der letzten...

24.02.2017

Rede zu Protokoll gegeben.

Lars Harms zu TOP 35+40 - Vorlagen zur Sportpolitik [mehr]

Nicht alles, was bei Bestattungen denkbar ist, ist...

25.01.2017

Lars Harms zu TOP 3 - Gesetz zur Änderung des Bestattungsgesetzes[mehr]

Wir wollen Kinder und Jugendliche noch stärker...

16.12.2016

Flemming Meyer zu TOP 42 - Bericht zur Umsetzung der Fortführung und Weiterentwicklung des Kinder- und Jugendaktionsplans und Bericht zur Beteiligung von Kindern und Jugendlichen[mehr]

Können Menschen, die Unrechtsstaaten dienten, in einer...

16.12.2016

Lars Harms zu TOP 53 - Geschichtswissenschaftliche Aufarbeitung nach 1945[mehr]

Kulturelle Vielfalt wird in Schleswig Holstein gelebt...

16.11.2016

Jette Waldinger-Thiering zu TOP 13+37 - Kulturbericht 2013-2016 und Bericht zum Programm „Schule trifft Kultur – Kultur trifft Schule“[mehr]

Demokratie-Konferenz in Flensburg

14.11.2016

Am Freitag den 18. November um 17.00 führt SOF in Zusammenarbeit mit Nordisch Informationskontor und dem SSW in der Dansk Centralbibliotek, Norderste. 59, Flensburg, eine...[mehr]

Integration lässt sich nicht mit der Brechstange...

09.11.2016

Zur Kritik der CDU-Abgeordneten Astrid Damerow an den im Rahmen der 2. Flüchtlingskonferenz vorgestellten Leitlinien erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:[mehr]

Region Sønderjylland-Schleswig ist und bleibt ein...

27.09.2016

Susanne Schäfer-Quäck: Vertrag unterschreiben!

[mehr]

Kommunale Minderheitenberichte bieten viel Nutzen bei...

22.07.2016

Kreise und Kommunen sollen künftig einmal pro Legislaturperiode einen Minderheitenbericht verfassen und parlamentarisch beraten. Dies hat der Landtag auf Initiative des SSW...[mehr]

Danke Anke!

22.07.2016

Schleswig-Holstein bekommt endlich ein eigenes Bibliotheksgesetz. Der Landtag hat heute den von Kulturministerin Spoorendonk eingebrachten Entwurf verabschiedet. Hierzu erklärt...[mehr]

Die Museumscard ist eine echte Erfolgsgeschichte

30.06.2016

Zum zehnjährigen Jubiläum der Museumscard erklärt die kulturpolitische Sprecherin des SSW im Landtag, Jette Waldinger-Thiering:[mehr]

SH bekommt Beobachterstatus im Nordisk Råd

22.06.2016

Das Beziehungen zwischen Schleswig-Holstein und Dänemark waren noch nie so gut wie heute. Nun sind die Zusammenarbeitspartner bereit, den nächsten Schritt zu gehen: [mehr]

Die Minderheitenpolitik ist in der Mehrheit angekommen

09.06.2016

Jette Waldinger-Thiering zu TOP 58 - Sprachenchartabericht 2016 [mehr]

Schleswig-Holsteins erstes Lokalradio ist "on air"

01.06.2016

Zum offiziellen Sendestart des kommerziellen Lokalradios "Syltfunk - Söl'ring Radio" auf UKW erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:[mehr]

Faber-video hitter på nettet

13.05.2016

Mere end 12.000 views på en enkelt dag: Simon Fabers lidt anderledes valgspot er et hit på de sociale medier. [mehr]

Ein weiterer Meilenstein für die Minderheitenpolitik

29.04.2016

Zur heutigen Verabschiedung umfassender Gesetzesänderungen zur Stärkung autochtoner Minderheiten erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:[mehr]

Die Finanzierung von Kultur, Minderheiten, und Bildung...

29.04.2016

Lars Harms zu TOP 39 - Subventionen regelmäßig auswerten und überprüfen[mehr]

Ohne Bildung und Kultur wächst keine Stadt

16.04.2016

Ein großes Thema beim 4. Städtekongress in Neumünster war der Standortfaktor für Bildung und Kultur. [mehr]

Wir schaffen zukunftsfeste Bibliotheken, die jedermann...

18.02.2016

Jette Waldinger-Thiering zu TOP 4 - Gesetz für die Bibliotheken[mehr]

Ein wichtiger Schritt für unsere Bibliotheken

02.02.2016

Zum Kabinettsbeschluss über den Entwurf der Kulturminsterin Anke Spoorendonk für ein Landesbibliotheksgesetz erklärt die kulturpolitische Sprecherin des SSW im Landtag, Jette...[mehr]

Der NDR soll auch in Dänisch und Friesisch senden

09.12.2015

SSW-Hauptausschuss spricht sich einstimmig dafür aus, dänisch- und friesischsprachige Beiträge im NDR-Staatsvertrag zu verankern.[mehr]

Deutliche Aufstockung für das FolkBaltica

02.12.2015

Die Regierungskoalition will das finanzielle Engagement des Landes in das FolkBaltica Festival ab dem kommenden Jahr noch einmal deutlich aufstocken: Von 50.000 auf künftig 70.000...[mehr]

Heute gehen wir wieder einen Schritt voran, um in der...

19.11.2015

Lars Harms zuTOP 9+57 - Gesetzentwurf zur Stärkung der autochthonen Minderheiten und zum Handlungsplan Sprachenpolitik[mehr]

Lars Harms:Man kann keine Kerzen ausblasen, wenn man...

13.11.2015

Zur Pressemitteilung der FDP-Abgeordneten Anita Klahn zur Umwidmung von Mitteln aus dem kommunalen Investitionsfonds erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms: [mehr]

KORREKTUR: Ein starkes Signal für die europäische...

13.11.2015

Der SSW-Landesvorsitzende Flemming Meyer begrüßt die Erhöhung der Bundeszuschüsse an die europäische Minderheitenorganisation FUEV von 60.000 auf 500.000 Euro in 2016 sowie den...[mehr]

Ein starkes Signal für die europäische...

13.11.2015

Der SSW-Landesvorsitzende Flemming Meyer begrüßt die Erhöhung der Bundeszuschüsse an die europäische Minderheitenorganisation FUEV von 60.000 auf 500.000 Euro in 2016 sowie den...[mehr]

Flensburg profitiert doppelt von Nachschiebeliste

11.11.2015

Kompensation für Transitflüchtlinge, Betriebszuschuss für die Phänomenta: Mit der gestern vorgestellten Nachschiebeliste zum Landeshaushalt 2016 ist es gelungen, zwei...[mehr]

Die Grenzdokumentationsstätte sollte ein Ort der...

14.10.2015

Jette Waldinger-Thiering zu TOP 16 - Förderung der Grenzdokumentation-Stätte Lübeck-Schlutup

[mehr]

Jette Waldinger-Thiering zu TOP 11 - Initiative...

14.10.2015

Das Schöne an der kulturellen Bildung ist ja, dass man sie wie eine Grippe weitergeben kann, ohne in die ärztliche Sprechstunde zu müssen.[mehr]

Gedenkstätten sollten Denkstätten werden

17.07.2015

Jette Waldinger-Thiering zu TOP 27 - 70 Jahre nach der Befreiung von der nationalsozialistischen Herrschaft: Politische Verantwortung für historische Erinnerung [mehr]

Die Vernunft hat gesiegt

10.07.2015

Zur heutigen Entscheidung des nordfriesischen Kreistags, den Gesellschaftervertrag mit dem Landestheater nicht, wie von der CDU vorgeschlagen, zu kündigen, erklärt der Vorsitzende...[mehr]

Wer museale Vielfalt erhalten will, muss auch in sie...

08.07.2015

Die rot-grün-blaue Küstenkoalition hat ein Millionenpaket für Instandsetzung, Betrieb und Weiterentwicklung der Museumslandschaft geschnürt. Hierzu erklärt die kulturpolitische...[mehr]

Wer museale Vielfalt erhalten will, muss auch in sie...

08.07.2015

Die rot-grün-blaue Küstenkoalition hat ein Millionenpaket für Instandsetzung, Betrieb und Weiterentwicklung der Museumslandschaft geschnürt. Hierzu erklärt die kulturpolitische...[mehr]

SSW fordert die Kreise dazu auf sich klar zum...

04.07.2015

Resolution des SSW Hauptausschuss am 4. Juli 2015 in Christianslyst[mehr]

Bibliotheken sind Grundschulen lebenslangen Lernens

30.06.2015

Anlässlich der heute in Lübeck beginnenden ersten Regionalkonferenz zur Initiative der Kulturministerin Anke Spoorendonk für ein schleswig-holsteinisches Bibliotheksgesetz erklärt...[mehr]


Lars Harms besuchte jüdische Gemeinde in Bad Segeberg

26.06.2015

„Toll, dass das jüdische Leben in Bad Segeberg so lebendig und vielfältig ist“, gab sich der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms, beeindruckt, als er kürzlich der jüdischen...[mehr]

Landestheater: Ingbert Liebing muss endlich ein...

24.06.2015

Der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms, hat die Forderung von CDU und WG-NF im Kreistag Nordfriesland, den Gesellschaftervertrag mit dem Landestheater aufzukündigen,...[mehr]

SSW-Politiker befürchten Domino-Effekt

19.06.2015

Kündigung des Gesellschaftervertrages durch den Kreis Nordfriesland würde das Landestheater insgesamt in Gefahr bringen. [mehr]

Diversität ist für uns nicht nur ein Wort, sondern...

09.06.2015

Anlässlich des 3. bundesweiten Diversity-Tags der Charta der Vielfalt erklärt der sozial- und wirtschaftspolitische Sprecher des SSW im Landtag, Flemming Meyer:[mehr]

Mehrsprachigkeit ist ein echter Bonus, kein Malus

13.05.2015

Der SSW hat die Kommunen aufgefordert, den von der Landesregierung beschlossenen „Handlungsplan Sprachenpolitik“ für Regional- und Minderheitensprachen aktiv zu unterstützen.[mehr]

Packen wir’s gemeinsam an!

05.05.2015

Zum heutigen Kabinettsbeschluss zum Handlungsplan Sprachenpolitik erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:[mehr]

Ein Konzept wider das Vergessen

21.04.2015

Zur heutigen Vorstellung des Landesgedenkstättenkonzeptes erklärt die kulturpolitische Sprecherin des SSW im Landtag, Jette Waldinger-Thiering:[mehr]

Die Zusammensetzung des ZDF-Fernsehrats muss...

18.03.2015

Lars Harms zu TOP 27 - Gesellschaftliche Vielfalt im ZDF – Fernsehrat verbessern[mehr]

Schluss mit dem Dornröschenschlaf

06.03.2015

Zur Diskussion um die Zukunft des Landestheaters erklärt die kulturpolitische Sprecherin des SSW im Landtag, Jette Waldinger-Thiering:[mehr]

Kulturelle Bildung in der Schule

19.02.2015

„Wir wollen die Vernetzung der Kulturschaffenden mit den Schulen“[mehr]

Nytårshilsen fra Flemming Meyer

31.12.2014

SSWs landsformand Flemming Meyers nytårshilsen fra Sydslesvig i Radio Syd:[mehr]

Wir wollen das lebendige und vielfältige kulturelle...

12.12.2014

Mit diesem Gesetz bekommt Schleswig-Holstein endlich ein modernes und vor allem tragbares Denkmalschutzgesetz. Dies ist vor allem von Bedeutung, da das bisherige Gesetz doch...[mehr]

Danke Anke!

12.12.2014

Zur Aufnahme des Biikebrennens in das nationale Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:[mehr]

25 Jahre friedliche Revolution

14.11.2014

„Das was hinter dem Mauerfall steht, ist eine anspruchsvolle Aufgabe; aber nichtsdestotrotz, eine lohnende.“[mehr]

Jette Waldinger-Thiering zum Tod von Siegfried Lenz

07.10.2014

Zum Tod des Schriftstellers und schleswig-holsteinischen Ehrenbürgers Siegfried Lenz erklärt die kulturpolitische Sprecherin des SSW im Landtag, Jette Waldinger Thiering:  Ein...[mehr]

Die Landesregierung zeigt, dass sie Kultur nicht mehr...

12.09.2014

In den vergangenen Monaten haben sich die verschiedensten Akteure, darunter viele Ehrenamtliche, sowie Vertreter von Verwaltung, Bildung und Wissenschaft bis hin zu Vertretern der...[mehr]

SSW bedauert die Auflösung der folkBaltica

27.08.2014

Stadt und Land müssen jetzt gemeinsam nach einer Lösung suchen   Der kulturpolitische Sprecher der SSW-Ratsfraktion Martin Lorenzen bedauert die heutige Auflösung der...[mehr]

Ein Gesetz für alle Bürgerinnen und Bürger

09.07.2014

„Dialog ist für die neue Landesregierung eben Programm und nicht nur ein billiger Aufkleber." 2012 novellierte die damalige CDU/FDP-Landesregierung das...[mehr]

Wir sollten unsere Stärken nicht zu Schwächen verklären

26.06.2014

Zur Anhörung im Bildungsausschuss zum Lehrkräftebildungsgesetz erklärt die bildungs- und hochschulpolitische Sprecherin des SSW im Landtag, Jette Waldinger-Thiering: Auch die...[mehr]

SSW will Zukunft des Landestheaters sichern

01.04.2014

Auf einer internen Sitzung gestern Abend im Flensburger Rathaus diskutierten SSW-Politikerin und SSW-Politiker über die Zukunft des Landestheaters vor dem Hintergrund der...[mehr]

SSW-Ratsherr Erich Seifen: „Die Zeit drängt in Sachen...

29.03.2014

Außerordentliche Gesellschafterversammlung des Landestheaters ohne Beschluss[mehr]

Zukunft der Theaterlandschaft

19.03.2014

„Für uns als SSW ist es entscheidend, dass die Landestheater GmbH erhalten bleibt und dass die Arbeitsplätze gerettet werden.“ Vor fast genau 40 Jahren, am 3. Juni...[mehr]

Viel Theater um ein Theater

13.03.2014

Sanierung des Theaterbaus am Lollfuß würde über 15,5 Mio. Euro verschlingen. Schleswig steht vor einem Scherbenhaufen.[mehr]

Die CDU sollte sich bei den Menschen entschuldigen

11.03.2014

Ein von der Stadt Schleswig beauftragter unabhängiger Gutachter hat jetzt die Sanierungskosten für das Theatergebäude im Lollfuß auf mehr als 15 Mio. Euro geschätzt. Hierzu...[mehr]

Theaterensemble in Schleswig wird aufgelöst

03.03.2014

Das Theaterensemble in Schleswig wird aufgelöst. 17 Verwaltungsstellen und 53 Stellen im Schauspiel stehen auf der Kippe. [mehr]

Jette Waldinger-Thiering: Kulturlandschaft ist nicht...

28.02.2014

Unsere Kulturlandschaft in Schleswig-Holstein ist alles andere als selbstverständlich! Und sie ist, wie wir gestern aus Schleswig erfahren mussten, auch nicht in Stein gemeißelt....[mehr]

CDU-Verhinderungspolitik gefährdet Bestand des...

27.02.2014

Zur heutigen Entscheidung der Schleswiger Ratsversammlung zur Zukunft des Landestheaters erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms: [mehr]

Die Grünen müssen den destruktiven Kurs der CDU...

24.02.2014

Zu Medienberichten, wonach die Schleswiger CDU-Ratsfraktion eine erneute Überprüfung des Theaterstandorts am Lollfuß fordert, erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars...[mehr]

Denkmalschutz: Steuervorteile überwiegen...

19.02.2014

Zur Debatte um die Neufassung des Denkmalschutzgesetzes erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:[mehr]

CDU und Grüne sollten sich von ihrem Luftschloss...

17.02.2014

Zur Ankündigung von Kulturministerin Spoorendonk und dem Kommunalen Investitionsfonds, nochmal insgesamt 1,6 Mio. Euro für den Neubau des Landestheaters Schleswig auf dem...[mehr]

Kulturelle Bildung – ein Begriff hat Hochkonjunktur

23.01.2014

Bildung und Kultur sind zwei Seiten einer Medaille. Sie müssen daher gemeinsam gedacht und getragen werden. Kultusministerin Anke Spoorendonk hat zusammen mit ihren Kolleginnen...[mehr]

Kulturelles Erbe gemeinsam erhalten

14.01.2014

Zur heutigen Vorstellung des Regierungsentwurfs für ein neues Denkmalschutzgesetz erklärt die kulturpolitische Sprecherin des SSW im Landtag, Jette Waldinger-Thiering:  Mit dem...[mehr]

Landestheater: CDU muss sich zur ihrer Verantwortung...

09.01.2014

Zur CDU-Kritik an Kulturministerin Spoorendonk wegen des Streits um einen Theaterneubau in Schleswig sagte der Landesgeschäftsführer des SSW und Mitglied des Flensburger...[mehr]

Ein schwarzer Montag für die Kulturstadt Schleswig

17.12.2013

Zur Entscheidung der Ratsversammlung in Schleswig, das Konzept für das Landestheater abzulehnen, erklärt die kulturpolitische  Sprecherin des SSW im Landtag, Jette...[mehr]

So geht man nicht mit Steuergeldern um

25.11.2013

Zur heutigen gemeinsamen Pressemitteilung von BUND und NABU zu einem Ankauf von Nieklitz-Objekten erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:[mehr]

50 Meter Autobahn für Herrn Arp

12.11.2013

Zur Pressemitteilung 586/13 des CDU-Abgeordneten Hans-Jörn Arp zur Denkmalschutzerfassung erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms: Der Ansatz des Kollegen Arp,...[mehr]

50 Mio. Euro für Schulen, Kultur, Soziales und...

04.10.2013

Die rot-grün-blaue Küstenkoalition hat heute ein Investitionspaket auf Grundlage der Zensusmittel für 2014 vorgestellt. Von den insgesamt 50 Millionen Euro profitieren unter...[mehr]

Resolution: Sprachenland Schleswig-Holstein entwickeln

14.09.2013

Die Sprachenvielfalt in Schleswig-Holstein ist bundesweit einmalig. Neben dem Hochdeutschen und den Minderheitensprachen Dänisch, Friesisch und Romanes gibt auch die plattdeutsche...[mehr]

#KH2018: Herzlichen Glückwunsch an unsere Freunde in...

06.09.2013

Zur heutigen Nominierung der niederländischen Stadt Ljouwert (Leeuwarden) als Europäische Kulturhauptstadt 2018 erklärt der Landesvorsitzende des SSW, Flemming Meyer:[mehr]

Minderheiten sind keine Gedenkstätten

06.09.2013

Zur Ablehnung des SSW zu einer Bewerbung des deutsch-dänischen Grenzlandes für das Europäische Kulturerbe-Siegel erklärt die kulturpolitische Sprecherin des SSW im Landtag, Jette...[mehr]

Was Herr Arp vergisst...

20.08.2013

Zur Pressemitteilung des CDU-Abgeordneten Hans-Jörn Arp zur Künstlersozialabgabe (Nr. 440/13) erklärt die kulturpolitische Sprecherin des SSW im Landtag, Jette Waldinger-Thiering:...[mehr]

Sicherung der Theater und Kulturförderung

31.05.2013

Vieles wurde schon zu den Theatern gesagt. Theater inspirieren, unterhalten und geben Denkanstöße. Sie sind aber auch Arbeitgeber und Attraktion für Touristen. Man muss am Theater...[mehr]

Landesregierung fördert friesische Sprach-, Kultur-...

16.05.2013

Der Finanzausschuss des Landtages hat einstimmig beschlossen, einen Teil der Einnahmen aus der Glücksspielabgabe in den Grundstock der Friesenstiftung zu geben. Eine Initiative...[mehr]

Mehr Geld für die friesische Sprach-, Kultur- und...

16.05.2013

Zum einstimmigen Beschluss des Finanzausschusses, einen Teil der Einnahmen aus der Glücksspielabgabe in den Grundstock der

Friesenstiftung auszuschütten, erklärt der Vorsitzende...[mehr]

Initiative für ein Europäisches Kulturerbesiegel...

25.01.2013

Es ist richtig; die Kandidatur Sønderborgs als „Kulturhauptstadt Europas 2017“ hat einen positiven Effekt für die gesamte Region Sønderjylland/Schleswig gehabt. Die...[mehr]

Sprachenvielfalt in Schulen und Kindergärten stärken

17.01.2013

Zu den vom Schleswig-Holsteinischen Heimatbund (SHHB) vorgestellten Vorschlägen zum Handlungsplan Sprachenpolitik erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms: Wir...[mehr]

Bericht des Stiftungsrates

12.12.2012

Schloss Gottorf ist ein kulturhistorisches Juwel. Ein Juwel, das durch die Anstrengungen vieler Engagierter glänzt und funkelt. Juwelen haben auch andere Bundesländer. Aber manche...[mehr]

Theaterförderung: Was Frau Klahn verschweigt

24.10.2012

Zur heutigen Presseinformation der FDP-Abgeordneten Anita Klahn (402/2012) über die Theatermittel des Landes, sagt die kulturpolitische Sprecherin des SSW, Jette...[mehr]

Den Kopf jetzt nicht hängen lassen

24.08.2012

Zur heutigen Nominierung der dänischen Stadt Århus als Kulturhauptstadt Europas 2017 erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms: Die Würfel sind gefallen. Wir...[mehr]

Zukunft der schleswig-holsteinischen Theater

22.08.2012

Das Theater darf nicht danach beurteilt werden, ob es die Gewohnheiten seines Publikums befriedigt, sondern danach, ob es sie zu ändern vermag, sagte Berthold Brecht. Damit wollte...[mehr]

Gesetz für die Bibliotheken

26.04.2012

Es ist mittlerweile fast zwei Jahre her, dass der SSW den Entwurf eines Bibliotheksgesetzes für Schleswig-Holstein in den Landtag einbrachte. Die Debatte war damals konstruktiv,...[mehr]

ANTRAG: Regional- und Minderheitensprachen als...

09.02.2012

Der nordfriesische Kreistag möge beschliessen: Der nordfriesische Kreistag fordert die Landesregierung auf, federführend ein Konzept zu erarbeiten mit dem Ziel, die sprachliche...[mehr]

Landestheater

26.01.2012

Unser Berichtsantrag ist erst einmal der Tatsache geschuldet, dass der Kulturminister dieses Landes Anfang des Jahres zum einen den Plänen eine Abfuhr erteilte, in Schleswig mit...[mehr]

Landesregierung muss den Rahmen für...

19.01.2012

Zur heutigen Übergabe eines Entwicklungskonzepts für die NS-Gedenkstätten in Schleswig-Holstein an Bildungsminister Dr. Ekkehard Klug erklärt die Vorsitzende der...[mehr]

Kultur: Die Landesregierung hat für ihre Behörden nur...

16.09.2011

Der SSW wirft Kulturminister Klug vor, zentrale kulturelle Einrichtungen des Landes bewusst auszuhungern. „Der Landesregierung ist klar, dass Institutionen wie das...[mehr]

Gedenkstättenarbeit in Schleswig-Holstein

30.06.2011

Auf Einladung der Bürgerstiftung Schleswig-Holsteinische Gedenkstätten hielt Professor Jan Philipp Reemtsma vom Hamburger Institut für Sozialforschung Ende November 2003 in der...[mehr]

Museum Altona: Der Hamburger Senat macht es richtig

28.10.2010

Zur Entscheidung des Hamburger Senats, das Museum Altona doch nicht wie geplant zum 1. Januar 2011 zu schließen, erklärt die Vorsitzende der SSW-Landtagsfraktion, Anke...[mehr]

SSW zu Besuch beim Nordfriisk Instituut

15.10.2010

Anlässlich eines Besuches der SSW Fraktion beim Nordfriisk Instituut in dieser Woche erklärt die Vorsitzende der SSW-Landtagsfraktion, Anke Spoorendonk: „Das Nordfriisk...[mehr]

Altonaer Museum darf nicht geschlossen werden

14.10.2010

Zum Beschluss des Hamburger Senats, zum Ende des Jahres das Altonaer Museum zu schließen, hat die SSW-Landtagsfraktion heute einen offenen Brief an den Kultursenator der Stadt...[mehr]

SSW legt Entwurf eines Bibliotheksgesetzes vor:...

24.06.2010

Die Vorsitzende der SSW-Landtagsfraktion, Anke Spoorendonk, und der finanzpolische Sprecher, Lars Harms, haben heute in Kiel einen Gesetzentwurf für die Bibliotheken in...[mehr]

Entwicklung und Stand der Kulturwirtschaft in S.-H.

17.06.2010

Im Namen des SSW bedanke ich mich für den vorgelegten Bericht der Landesregierung, der ja eigentlich einmal pro Legislaturperiode erstellt werden sollte. In der letzten...[mehr]

Landeskulturfonds ist eine gute Idee

04.05.2010

Zur Forderung des Landeskulturverbands nach der Einrichtung eines Landeskulturfonds, der sich aus Steuermehreinnahmen speist und die kulturellen Strukturen in Schleswig-Holstein...[mehr]

Bericht - Kulturförderung des Landes...

18.03.2010

Es gab mal eine Zeit, wo unser heutiger Bildungs- und Kulturminister, der ehemalige Kollege Dr. Klug, zu Recht als versierter und engagierter kulturpolitischer Sprecher der...[mehr]

Unterstützung der Kulturhauptstadt Sønderborg

18.03.2010

Seit 25 Jahren gibt es das Programm „Kulturhauptstadt Europa“. In dieser Zeit gab es schon 40 Städte - darunter Weimar, Reykjavik und Stavangar - denen es gelungen...[mehr]

Sicherung des Landestheaters Schleswig-Holstein

26.02.2010

Am Beginn einer Debatte über Kultur steht leider immer eine Debatte über Geld. Auch im Fall des Schleswig-Holsteinischen Landestheaters ist das nicht anders. Obwohl man in den...[mehr]

Archivwesen: Landesregierung soll eine...

06.11.2009

Der SSW fordert die Landesregierung auf, sich klar zur Zukunft der Archive in Schleswig-Holstein zu positionieren. „Archive sind nicht nur das Gedächtnis unserer...[mehr]

Verlängerung der Altfallregelung/Resettlement

16.09.2009

Flüchtlinge, die keinen Asylanspruch in Deutschland geltend machen können, aber auch nicht in ihr Heimatland abgeschoben werden können, leben in einem Schwebezustand. Regelmäßig...[mehr]

Rückkehr des Idstedtlöwen: Das Denken in Freund und...

08.06.2009

Zum Beschluss der Flensburger Ratsversammlung, den Idstedtlöwen nach Flensburg zurückholen zu wollen, und zu den gestrigen Äußerungen des dänischen Außenministers Per Stig Møller,...[mehr]

Kieler Universitätscampus und Denkmalschutz

06.05.2009

Im Vorfeld des neuen Denkmalschutzgesetzes hat das Präsidium der Kieler Christian Albrechts-Universität eine detaillierte Stellungnahme abgegeben. Dessen Tenor war kritisch bis...[mehr]

Keine Enklaven im Weltnaturerbe Wattenmeer

26.02.2009

Als man sich an der Westküste die ersten Gedanken machte, das Wattenmeer als Welterbe anerkennen zu lassen, gab es drei Hauptziele, die damit verbunden wurden. Zuallererst sollte...[mehr]

Stand und Perspektiven der kulturellen Entwicklung...

26.02.2009

In dem aktuell von der Bundesregierung veröffentlichten Forschungsgutachten „Kultur- und Kreativwirtschaft“ wird deutlich, wie sehr Kultur unser Leben prägt und...[mehr]

Förderpolitik in der Tourismuswirtschaft

11.12.2008

Nach unserer Auffassung war es richtig, durch ein Gutachten zu ermitteln, welche Kundengruppen für uns als Tourismusland besonders interessant sind. Natürlich wird jeder aus...[mehr]

Landesregierung soll mehr für deutsch-friesische...

27.11.2008

Der SSW fordert die Landesregierung auf, stärkere Anreize für die Einführung von deutsch-friesischen Wegweisern am Radwegenetz in Nordfriesland zu setzen. „Bislang...[mehr]

Landeshaushalt 2009/2010: Der SSW legt seine...

25.11.2008

Der SSW hat heute seine Änderungsanträge für den Haushalt 2009/2010 eingereicht. Neben Nachbesserungen bei den Minderheitenzuschüssen sollen unter anderem die Universität...[mehr]

Umsetzung eines beitragsfreien...

09.10.2008

Aus unterschiedlichen Berichten der Landesregierung wissen wir, dass die weit überwiegende Zahl der Eltern das Angebot einer Kindertagesstätte nutzt. In Zeiten steigender...[mehr]

Neufassung des Denkmalschutzgesetzes

08.10.2008

Denkmalschutz bewegt sich immer in einem Spannungsfeld. Das öffentliche Interesse an einem möglichst unveränderten Erhalt von Kulturgütern ist groß, denn Denkmäler sind Teil...[mehr]

Bericht 2007 „Stiftung Schleswig-Holsteinische ...

08.10.2008

Es ist schon erstaunlich, was heute alles dazu gehört, ein modernes Museum zu betreiben. Ging es vor 10 oder 20 Jahren noch um eine ansprechende, zeitgemäße Aufmachung von...[mehr]

Umsetzung der Kompetenzanalyse „Minderheiten als...

08.10.2008

Die im Herbst 2006 bei der Europäischen Akademie Bozen (kurz: EURAC) in Auftrag gegebene Kompetenzanalyse „Minderheiten als Standortfaktor in der deutsch-dänischen...„Minderheiten als Standortfaktor“">[mehr]

Jugend in Schleswig-Holstein

08.10.2008

Der Maler Salvator Dali hat einmal gesagt: „Das größte Übel der heutigen Jugend besteht darin, dass man nicht mehr dazugehört.“ Eben. Darum müssen wir fragen, was die...[mehr]

Situation der Kirchen und Religionsgemeinschaften

29.05.2008

Die Antwort der Landesregierung zeigt eindrucksvoll das breite gesellschaftliche Engagement der Kirchen. Kirchliche Kindergärten, Jugendarbeit, Krankenhäuser und...[mehr]

Kulturbeauftragte und Minderheitenbeauftragte...

15.02.2008

Zur Einrichtung einer hauptamtlichen Stelle in der Staatskanzlei für die Kulturbeauftragte des Ministerpräsidenten erklärt die Vorsitzende des SSW im Landtag, Anke Spoorendonk: ...[mehr]

Bericht 2006 der „Stiftung Schleswig-Holsteinische...

10.10.2007

Die Tätigkeitsberichte des Stiftungsrates über die Arbeit der Schleswig-Holsteinischen Landesmuseen werden meistens direkt in den Bildungs- und Kulturausschuss überwiesen. ...[mehr]

Konzertierte Aktion zur Armutsbekämpfung durch...

12.09.2007

   Bevor wir über das sozio-kulturelle Existenzminimum reden, sollten wir uns vor Augen führen, dass die Regelsatz-Höhe von Hartz IV nicht einmal zum Essen reicht. Das...[mehr]

Änderung des Denkmalschutzgesetzes

06.06.2007

Der vorliegende Gesetzentwurf von Bündnis 90/Die Grünen weist auf die hohe Zahl der Klagen hin, die durch den Verwaltungsakt der Denkmalerfassung jedes Jahr anhängig werden....[mehr]

Denkmalrechtliche Unterschutzstellung der...

21.02.2007

Jedes Jahr steigt die Zahl begeisterter Besucher beim Tag des offenen Denkmals. In einem Denkmal wohnen, möchten allerdings die Wenigsten, zu groß die Vorbehalte gegen...[mehr]

Migrationssozialberatung bedarfsgerecht gestalten

30.11.2006

Eine Gesellschaft muss sich daran messen lassen, wie sie mit Zuwanderern umgeht. Das ist ein Gradmesser für ihre demokratische Verfasstheit. Dabei geht es nicht nur um den Zugang,...[mehr]

folkBALTICA soll weiterhin voll gefördert werden

30.11.2006

Der SSW setzt sich dafür ein, dass die „folkBALTICA“ in Flensburg vom Land stärker gefördert wird. Einen entsprechenden Antrag für den Landeshaushalt 2007/2008 hat die Vorsitzende...[mehr]

Dänisches Fernsehen gehört zu Schleswig-Holstein

12.10.2006

Stellen Sie sich vor, Sie lesen morgen in der Zeitung, dass Sie in vier Wochen kein ARD, kein ZDF und kein N3 mehr empfangen können. Dann wären Sie vermutlich schwer verärgert....[mehr]

Tätigkeitsbericht der Bürgerbeauftragten

28.06.2006

Die Bürgerbeauftragte beleuchtet in ihrem Tätigkeitsbericht einen Teil der Verwaltungswirklichkeit, den wir hier im Parlament nur selten thematisieren. Ihr geht es nicht darum,...[mehr]

Gesetz zum Medienstaatsvertrag...

28.06.2006

Der vorgelegte Medienstaatsvertrag ist der faktische Abschied einer lebendigen Medienlandschaft in unserem Land. Zwei Anstalten werden fusioniert - vorher wird aber die ULR erst...[mehr]

Situation und Entwicklung der Printmedien

01.06.2006

Mit dem vorliegenden Bericht zur Situation und Entwicklung der Printmedien in Schleswig-Holstein haben wir endlich schwarz auf weiß, was viele schon lange vermuten: wenn es um das...[mehr]

Schutz und Förderung der nationalen Minderheiten

22.03.2006

Schon seit vielen Jahren ist es eine Herzensangelegenheit der vier anerkannten Minderheiten der Bundesrepublik – der Sorben, der Dänen, der Friesen sowie der Sinti und Roma – dass...[mehr]

Kulturpolitische Schwerpunkte und Grundsätze

28.09.2005

Eine Bemerkung vorweg: Der SSW begrüßt es ausdrücklich, dass die Landesregierung Kultur nicht als Kürzungsmasse versteht. Das hat Staatssekretär Maurus in den Haushaltsberatungen...[mehr]

Kulturpolitik muss im Kabinett vorkommen

26.05.2005

Die Kulturpolitik ist ein Politikfeld, das es zu meinem großen Bedauern zu selten auf die Tagesordnung des Landtages schafft. Die ungeheure Vielfalt der Kulturlandschaft sollte...[mehr]

SSW und Minderheitenpolitik nach der Landtagswahl 2005

05.05.2005

Rede auf dem Kongress der Föderalistischen Union Europäischer Volksgruppen (FUEV), Bukarest im Mai 2005 Es gehört zu den Besonderheiten des deutsch-dänischen Grenzlandes,...[mehr]