Die Politik des SSW  

?Wofür setzt sich der SSW ein?
  • Dass die Minderheiten im Land finanziell, sozial und kulturell gleich gestellt werden. 
  • Dass die Menschen hier Arbeit finden. Dafür muss der Norden strukturell weiter entwickelt werden.
  • Dass unsere Gesellschaft die Solidarität der Menschen wieder in den Mittelpunkt stellt. Da macht sich der dänische Hintergrund bemerkbar, der die Arbeitsmarkt-, Sozial- und Bildungspolitik des SSW prägt. 
  • Dass die grenzüberschreitende Zusammenarbeit in konkreten Fragen deutlich verbessert wird.

?Weshalb setzt sich der SSW besonders für den Norden Schleswig-Holsteins ein?

Weil hier die Mitglieder in der dänischen Minderheit und der Friesen leben. Eine umfassende Politik für diese Menschen bedeutet auch, dass alle Menschen hier ein gutes Leben führen können und hier Arbeit finden.

Wird ihre Frage hier nicht beantwortet? Dann beantworten wir sie direkt: faq@ssw-landesverband.de