Aktuelle Themen

Jelstrom-Projekt kommt wieder in Gang

14.12.2006

Der nordfriesische Abgeordnete des SSW im Landtag, Lars Harms, hat heute begrüßt, dass die Trassenverlegung der B5, jetzt doch im Sinne des Naturschutzprojektes Jelstrom...[mehr]

Rat für Klimafragen

13.12.2006

Der 1987 vorgelegte Brundtland-Bericht ist der entscheidende Meilenstein in der Nachhaltigkeitsdebatte und er gilt als Wegbereiter für die Agenda 21, die 1992 in Rio beschlossen...[mehr]

Offshore-Windpark Butendiek: Nordfriesland muss...

05.12.2006

Der SSW begrüßt den Einstieg irischer Investoren beim geplanten Offshore-Windpark „Butendiek“ vor Sylt. „Damit ist der Bau von Butendiek endlich gesichert. Das Interesse der Iren...[mehr]

Landanschluss für Schiffe – externe Stromversorgung in...

30.11.2006

Aus der Begründung des Antrages geht hervor, dass das ursprüngliche Problem die schadstoffhaltigen und billigen Schweröle sind, die bevorzugt in der Schifffahrt genutzt werden und...[mehr]

Landesregierung soll freiwillige Helfer im...

30.11.2006

Der SSW hat im Landtag beantragt, das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer zu sichern. Einen entsprechenden Antrag für den...[mehr]

Atomkraftwerke: Landesregierung muss umfassenden...

14.11.2006

Zum heute bekannt gewordenen Störfall im schwedischen Kernkraftwerk Ringhals erklärt der wirtschaftspolitische Sprecher des SSW im Landtag, Lars Harms: „Der neue schwedische...[mehr]

Landesnaturschutzgesetz und Änderung anderer...

13.10.2006

Die Änderungen, die für das Landesnaturschutzgesetz durch die schwarz-rote Landesregierung vorgeschlagen werden, treffen nicht uneingeschränkt auf unsere Zustimmung – um es einmal...[mehr]

Integrierte Meerespolitik

12.10.2006

Mit dem Grünbuch zur künftigen Meerespolitik schlägt die EU einen Weg ein, hin zu einer ganzheitlichen Betrachtung der Ozeane und Meere. Der Ansatz ist hierbei, künftig die...[mehr]

Trennung von Stromerzeugung und Leitungsnetz

12.10.2006

In den letzten Jahren mussten wir machtlos zusehen, wie die Strompreise immer wieder erhöht wurden. Obwohl der Strom zu über 30 Prozent aus abgeschriebenen Kernkraftwerken kommt...[mehr]

Neues Landesnaturschutzgesetz: Die SPD hat ihre...

26.09.2006

Zum heute vom Landeskabinett beschlossenen Entwurf für ein neues Landesnaturschutzgesetz erklärt der umweltpolitische Sprecher des SSW im Landtag, Lars Harms: „Es ist mir...[mehr]

Zukunft der Kohle / Energiegewinnung aus Kohle

15.09.2006

Wir haben uns in dieser Landtagssitzung bereits ausführlich mit Atomkraftwerken – speziell mit dem Pannenmeiler Brunsbüttel – und den von ihnen ausgehenden Gefahren beschäftigt....[mehr]

Priorität für Erdkabel beim Ausbau der Stromnetze

14.09.2006

Unsere Beratungen zum Thema Erdkabel oder Freileitung haben deutlich gemacht, dass unsere Einflussmöglichkeiten hier als Landesparlament eher gering sind. Es ist gut, dass wir uns...[mehr]

Verkauf des Landeswaldes

14.09.2006

In den vergangenen Wochen hat man den Leserbriefspalten unserer Zeitungen entnehmen können, was die Schleswig-Holsteinerinnen und Schleswig-Holsteiner vom Verkauf des Landeswaldes...[mehr]

AKW Brunsbüttel umgehend aus dem Verkehr ziehen!

31.08.2006

Zu den heutigen Beratungen über das Kernkraftwerk Brunsbüttel im zuständigen Landtags-Sozialausschuss erklärt der energiepolitische Sprecher des SSW im Landtag, Lars Harms: „Der...[mehr]

EU-Programme für Ländliche Räume, Umwelt und...

30.06.2006

Im Positionspapier „Schleswig-Holstein – ein starker Partner im Norden“ vom 29.11.2006 findet der ländliche Raum wenig bis gar nicht Berücksichtigung. Stattdessen konzentriert...[mehr]

Nutzung des EU-Programms Marco Polo II

29.06.2006

Der immense Zuwachs des Güterverkehrs führt bereits heute zu Staus auf den Autobahnen und verstopften Landstrassen. Aktuelle Studien und Untersuchungen weisen bereits heute darauf...[mehr]

Keine Zustimmung von Schleswig-Holstein zur...

28.06.2006

Nach den Plänen Hamburgs soll in 2009 mit der weiteren Vertiefung der Elbe begonnen werden. In der Vergangenheit ist die Elbe mehrfach vertieft worden und man hat schon aufgrund...[mehr]

Verhandlungen über die Meldung des Vorlandes von...

02.06.2006

Zuletzt im Zusammenhang mit dem Bericht der Landesregierung zur „Zukunft des Wirtschaftsraumes Brunsbüttel“ haben wir im Landtag die FFH-Gebietsausweisung des Vorlandes von St....[mehr]

Klagemöglichkeiten für Betroffene einräumen

16.05.2006

Den heutigen Kabinettsbeschluss, EU-Vogelschutzgebiete auf Eiderstedt an die europäische Kommission zu melden, sieht der naturschutzpolitische Sprecher des SSW im Landtag, Lars...[mehr]

Priorität für Erdkabel beim Ausbau der Stromnetze

04.05.2006

Trotz immer wieder gegenteiliger Behauptungen ist die Frage „Erdkabel oder Freileitung?“ ein klassisches Beispiel dafür, dass eine private Trägerschaft nicht immer automatisch zu...[mehr]

Gesetz über die oder den Landesbeauftragten für...

04.05.2006

Seit Bestehen der großen Koalition hat es im Bereich des Landwirtschaftsministeriums erhebliche rechtliche Änderungen gegeben. So wurde beispielsweise der Knickerlass geknickt,...[mehr]

Grundlagen für Wachstum im Tourismus schaffen

23.03.2006

Der Bericht geht sehr umfangreich auf die Fördermöglichkeiten ein, die touristische Betriebe in Schleswig-Holstein nutzen können. Schon in den vergangenen Jahren ist der Tourismus...[mehr]

Neues Landesnaturschutzgesetz: Mit der Axt geschrieben

07.03.2006

Zur heute von Landwirtschaftsminister von Boetticher vorgestellten Reform des Landesnaturschutzgesetzes erklärt der umweltpolitische Sprecher des SSW im Landtag, Lars Harms: ...[mehr]

Kormoranverordnung: Pauschale Lizenz zum Töten...

28.02.2006

Zum heute von der Landesregierung beschlossenen Erlass einer Kormoranverordnung für Schleswig-Holstein, erklärt der umweltpolitische Sprecher des SSW im Landtag, Lars Harms: ...[mehr]

Vogelgrippe: Landesregierung hat notwendige...

24.02.2006

Zum heute von der Landesregierung veröffentlichten ersten Fall der Vogelgrippe in Schleswig-Holstein erklärt der umweltpolitische Sprecher des SSW im Landtag, Lars Harms: „Ich...[mehr]

Vogelschutzgebiete: Endlich Klarheit

06.02.2006

Zum heutigen Kabinettsbeschluss über die geplanten EU-Vogelschutzgebiete in Schleswig-Holstein erklärt der umweltpolitische Sprecher der SSW-Landtagsgruppe, Lars Harms: ...[mehr]

Vogelschutz auf Eiderstedt: Folgen der Ausweisung sind...

26.01.2006

In der heutigen Landtagsdebatte zur Ausweisung von Vogelschutzgebieten auf Eiderstedt und in der Eider-Treene-Sorge-Region sagte der SSW-Landtagsabgeordnete Lars Harms unter...[mehr]

Ausweisung von Vogelschutzgebieten auf Eiderstedt und...

26.01.2006

Wieder einmal haben wir eine emotionale Debatte um den Vogelschutz auf Eiderstedt bekommen. Der Anlass ist aber eigentlich ein Anlass von dem man meinen sollte, dass er Anlass zur...[mehr]

Vogelschutzgebiet auf Eiderstedt: Von Boetticher soll...

18.01.2006

Zum heute von Umweltminister von Boetticher vorgestellten Gebietsvorschlag für das Vogelschutzgebiet auf Eiderstedt erklärt der umweltpolitische Sprecher des SSW im Landtag, Lars...[mehr]

Wattenmeerzusammenarbeit: Landesregierung soll ihre...

17.01.2006

Der SSW hat die Landesregierung aufgefordert, ihre Vorstellungen für eine Weiterentwicklung der Wattenmeerzusammenarbeit darzulegen. „Die so genannte ‚trilaterale...[mehr]

Landwirtschaftsminister muss sein Schweigen brechen...

12.01.2006

Zur geplanten Reduzierung des EU-Vogelschutzgebietes auf der Halbinsel Eiderstedt erklärt der umweltpolitische Sprecher des SSW im Landtag, Lars Harms: „Die im Hamburger...[mehr]

Landwirtschaftsminister sollte sich fragen, was sein...

04.01.2006

Zum Rücktritt Roger Asmussens vom Amt des Naturschutzbeauftragten der Landesregierung erklärt der umweltpolitische Sprecher des SSW im Landtag, Lars Harms:  „Seit dem...[mehr]

Keine Kormoranverordnung

16.12.2005

Die Diskussion um Kormorane ist ein immer wiederkehrendes Thema, mit dem sich der Schleswig-Holsteinische Landtag in Abständen beschäftigt. Tenor dieser Debatten war und ist immer...[mehr]

Küstenschutz: Tümlauer Koog schnell entwässern

08.12.2005

Der SSW fordert eine schnelle Lösung für die drohende Aufweichung der Deiche an den der Tümlauer Bucht auf Eiderstedt. „Die Landesregierung macht es sich zu einfach, wenn sie...[mehr]

Haushaltsanträge des SSW: Nicht am sozialen Kitt Sparen

01.12.2005

Der SSW hat heute seine Änderungsanträge zum Landeshaushalt 2006  im Finanzausschuss eingebracht. Die Verbesserungsvorschläge beziehen sich auf die Bereiche Soziales,...[mehr]

Erdkabel für die Windenergie schnell zulassen

29.11.2005

Der SSW fordert, dass die rechtlichen Voraussetzungen für die Verlegung von Erdkabeln für den Strom von Windparks schnell geschaffen werden. „Die Planungen für die Erdkabel sind...[mehr]

Kormorane: Umweltschutz kennt mehr Instrumente als die...

18.11.2005

Zur neuen „Kormoranverordnung“, mit der Umweltminister von Boetticher die Kormorane landesweit zum Abschuss frei geben will, erklärt der umweltpolitische Sprecher des SSW im...[mehr]

Staatsjagd: Für elitäre Jadgspiele sollte in der...

09.11.2005

Zur abgeblasenen Staatsjagd des Landesumweltministers von Boetticher erklärt der umweltpolitische Sprecher des SSW im Landtag, Lars Harms: „Wenn das Umweltministerium das Ende...[mehr]

Landesjagdordnung: Minister unbelehrbar - SPD knickt...

20.10.2005

Zur gestern bekannt gegebenen neuen Landesjagdordnung erklären die umweltpolitischen Sprecher der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, Karl-Martin Hentschel, und des SSW, Lars Harms: ...[mehr]

Jagdzeitenverordnung: Rambometalität des Ministeriums...

07.10.2005

Zum heute vorgestellten Gutachten der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen zur Jagdzeitenverordnung erklärt der umweltpolitische  Sprecher des SSW im Landtag, Lars Harms: „Das...[mehr]

Anmeldung der 4. Tranche NATURA 2000

29.09.2005

Im Zusammenhang mit den noch ausstehenden Gebietsausweisungen in Schleswig-Holstein für das europäische Netz NATURA 2000 stehen noch viele Antworten von Seiten der Landeregierung...[mehr]

Erste Erfahrungen mit dem Emissionshandel

29.09.2005

Mit dem 01. Januar 2005 wurde in Deutschland und EU-weit ein neues Instrument zum Klimaschutz eingeführt - der Handel mit dem Treibhausgas CO2. Das verfolgte Ziel des...[mehr]

St. Peter-Ording: Strand-Parkgebühren müssen der Natur...

23.09.2005

Der SSW begrüßt den Kompromiss zwischen der Gemeinde, dem Nationalparkamt und dem staatlichen Umweltamt zum Strandparken in St. Peter-Ording. „Die Einnahmen aus den Parkgebühren...[mehr]

Energiewende erfordert Atomausstieg

02.09.2005

Gerade in diesen Tagen wird uns in erschreckender Weise durch die Bilder von der Südostküste der USA vor Augen geführt, welche verheerenden Auswirkungen die globale Klimaerwärmung...[mehr]

Vertragsnaturschutz: Landwirte auf Eiderstedt brauchen...

02.09.2005

In der gestrigen Landtagsdebatte zum Vertragsnaturschutz hat der SSW-Landtagsabgeordnete Lars Harms Planungssicherheit für die Landwirte auf Eiderstedt gefordert. In der...[mehr]

Vertragsnaturschutz

01.09.2005

Mit der Einführung des Vertragsnaturschutzes wurde ein Weg eingeschlagen, um insbesondere den Landwirten mehr Möglichkeiten an die Hand zu geben, um bestimmte Lebensräume auf...[mehr]

Den Knickerlass nicht schreddern

30.08.2005

Zur Aufhebung des Knickerlasses durch Umweltminister von Boetticher erklärt der umweltpolitische Sprecher des SSW im Landtag, Lars Harms: „Trotz aller Kritik der Landwirtschaft...[mehr]

Kormorane: Geburtenkontrolle statt Abschuss

27.05.2005

Der SSW-Landtagsabgeordnete Lars Harms fordert die Landesregierung auf, bei der kommenden Landesverordnung zur Regulierung des Kormoran­bestands auf intelligente Maßnahmen zu...[mehr]

Landesnaturschutzgesetz

26.05.2005

Der uns heute vorliegende Gesetzentwurf der FDP zum Landesnaturschutzgesetz ähnelt in weiten Zügen dem Gesetzentwurf der CDU aus der vorherigen Legislaturperiode. Seinerzeit hat...[mehr]

Überprüfung der Vogelschutzgebiete auf Eiderstedt

26.05.2005

Betrachtet man die beiden vorliegenden Anträge, so scheint es, als ob da gar nicht so viel Unterschied sei. Dann hätten allerdings die Regierungsparteien auch dem FDP-Antrag...[mehr]

Natura 2000: Der Umweltminister soll reinen Wein...

19.05.2005

Der SSW verlangt mehr Offenheit im Verfahren zur Ausweisung von Natura 2000-Gebieten. „Die Landesregierung verweigert eine Aussage darüber, wann sie die versprochene Rücknahme...[mehr]

Vogelschutz auf Eiderstedt: FDP beantragt, was der SSW...

15.04.2005

Der SSW begrüßt den heute angekündigten Antrag der FDP-Fraktion zum Vogelschutzgebiet auf Eiderstedt. „Die SSW-Abgeordneten werden einer erneuten fachlichen Überprüfung natürlich...[mehr]

EU-Chemikalienverordnung (REACH)

28.01.2005

Die EU-Chemikalienverordnung (REACH) ist mit ihren 137 Artikeln und ihrem 1.200 Seiten starken Anhang die wohl umfangreichste und komplizierteste europäische Richtlinie. Das...[mehr]

Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie

26.01.2005

In den vergangenen Wochen und Monaten hat sich gezeigt, dass die Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie wesentlich unkomplizierter vonstatten gegangen ist, als Anfangs erwartet...[mehr]