Aktuelle Themen

Gemeinschaftsschulen werden blockiert

01.06.2007

Zum heute von Bildungsministerin Erdsiek-Rave vorgestellten Stand beim Ausbau der neuen Gemeinschaftsschulen in Schleswig-Holstein erklärt die Vorsitzende des SSW im Landtag, Anke...[mehr]

Volksinitiative gegen Studiengebühren: Der SSW wünscht...

14.05.2007

Zur heutigen Überreichung von Unterschriften für eine Volksinitiative gegen die Einführung von Studiengebühren an Landtagspräsident Kayenburg erklärt die Vorsitzende des SSW im...[mehr]

Umweltbildung in Schleswig-Holstein

11.05.2007

Der uns vorliegende Bericht zur Umweltbildung in Schleswig-Holstein ist so umfassend, dass ich nicht alle Aspekte der Umweltbildung behandeln kann. Das spricht für die Vielfalt...[mehr]

Dem Philologenverband ist kein schmutziges Argument zu...

26.03.2007

Zur Kritik des Philogenverbandes am UNO-Sonderberichterstatter Vernor Munoz erklärt die Vorsitzende des SSW im Landtag, Anke Spoorendonk: „Es ist unglaublich, mit welch...[mehr]

Gemeinschaftsschule: Unwissenheit oder Feigheit?

22.03.2007

Zum heutigen Streit zwischen der CDU und der SPD um die Umsetzung des Schulgesetzes in den Kreisen erklärt die Vorsitzende des SSW im Landtag, Anke Spoorendonk: „Die heutigen...[mehr]

Gemeinschaftsschulen: Landesregierung gibt sich der...

22.03.2007

Der SSW kritisiert die Absicht von CDU-Kommunalpolitikern, durch „juristische Taschenspielertricks“ die Einrichtung von Gemeinschaftsschulen zu verhindern. „Obwohl auch...[mehr]

Neues Schulgesetz erfordert neue Lehrerbildung

21.03.2007

Die Grünen haben ihren Antrag „Neues Schulgesetz erfordert eine neue Lehrerbildung“ nach der Ausschussberatung noch einmal in den Landtag eingebracht. Der SSW unterstützt diesen...[mehr]

Landeszentrale ist das Fundament für eine bürgernahe...

14.03.2007

Zum 50jährigen Jubiläum der Landeszentrale für politische Bildung erklärt die Vorsitzende des SSW im Landtag, Anke Spoorendonk:   „Die Geschichte Landeszentrale für...[mehr]

Gute Lehrerbildung ist eine Voraussetzung für das...

09.03.2007

Zur heute von Bildungsministerin Erdsiek-Rave vorgestellten Fortbildungsoffensive zum neuen Schulgesetz erklärt die Vorsitzende des SSW im Landtag, Anke Spoorendonk:   „Die...[mehr]

Kreise dürfen nicht Gemeinschaftsschulen blockieren

06.03.2007

Zum heute von Bildungsministerin Erdsiek-Rave angekündigten Inkrafttreten der Verordnung für Gemeinschaftsschulen erklärt die Vorsitzende des SSW im Landtag, Anke Spoorendonk: ...[mehr]

Neues Schulgesetz erfordert neue Lehrerbildung

22.02.2007

Die Landesregierung hat versprochen, dass sich mit dem neuen Schulgesetz einiges ändern wird in Schleswig-Holstein. Zwar sind viele Eltern noch skeptisch; doch die Vorbereitungen...[mehr]

Sprachheilpädagogische Förderung

22.02.2007

Kleine Kinder, die den lautlichen Unterschied zwischen dem D und dem T nicht hören können, für die also Fehde und Fete das absolut gleiche sind, scheitern später als Schulkinder:...[mehr]

UNICEF-Vergleichsstudie zur Situation von Kindern

21.02.2007

In der Aktuellen Stunde zu den Ergebnissen der internationalen Vergleichsstudie von UNICEF zur Situation von Kindern in Industrieländern sagte die Vorsitzende des SSW im Landtag,...[mehr]

Volksinitiative gegen das neue Schulgesetz:Verkauft...

23.01.2007

Zur heutigen Pressekonferenz des „Schleswig-holsteinischen Elternvereins“ erklärt die Vorsitzende des SSW im Landtag, Anke Spoorendonk: „Es ist ein Witz, dass diese Gruppe gegen...[mehr]

Die neue Profiloberstufe bietet wenig Raum für...

18.01.2007

Zur heute von der Bildungsministerin in der LPK vorgestellten neuen Profil-Oberstufe erklärt die Vorsitzende des SSW im Landtag, Anke Spoorendonk: „Trotz des schicken Namens lässt...[mehr]

Forst- und Holzwirtschaft

01.12.2006

Leider gibt der uns vorliegende Bericht der Landesregierung heute keine aktuellen Zahlen über die Situation in der Forstwirtschaft. Statt dessen wird eingangs auf den 6....[mehr]

Bericht zum Abschluss des Projekts „Weiterentwicklung...

01.12.2006

Der Gesetzentwurf der Landesregierung zur Weiterentwicklung des Schulwesens in Schleswig-Holstein sieht vor, dass Schulträger ihre Beruflichen Schulen in Regionale...[mehr]

Bündnis für Ausbildung“ - Nachvermittlungsaktion

30.11.2006

Es stimmt ja: Das Bündnis für Ausbildung in Schleswig-Holstein arbeitet seit Jahren recht erfolgreich. In gemeinsamer Anstrengung von Land, Unternehmen, Arbeitsagentur und...[mehr]

Spielräume des Berufsbildungsgesetzes nutzen

29.11.2006

Trotz aller Anstrengungen von Betrieben, Kammern und der Arbeitsverwaltung schiebt Schleswig-Holstein eine große Bugwelle junger Menschen vor sich her, die nicht im ersten Anlauf...[mehr]

"Killerspiele":Sozialpädagogen und Waffenkontrolle...

29.11.2006

In der aktuellen Stunde des Landtages zu den „Auswirkungen von sogenannten Killerspielen auf die Gewaltbereitschaft von Kinder und Jugendlichen“ sagte die Vorsitzende des SSW des...[mehr]

ÖPNV-Mittel: Landesregierung fördert den Tod auf Raten

16.11.2006

Zum Beschluss der Landesregierung, die wegfallenden ÖPNV-Regionalisierungsmittel des Bundes teilweise durch Landeszuschüsse zu ersetzen, erklärt der wirtschaftspolitische Sprecher...[mehr]

Landesrektorenkonferenz: Verheerendes Zeugnis für die...

16.11.2006

Zur heutigen Pressekonferenz der Hochschulrektoren zum neuen Hochschulgesetz erklärt die Vorsitzende des SSW im Landtag, Anke Spoorendonk: „Sämtliche Hochschulrektoren in...[mehr]

Die Eltern haben mehr Weitblick als die Große Koalition

15.11.2006

Zur Forderung des Landeselternbeirats der Realschulen, diese in Gemeinschaftsschulen umzuwandeln, erklärt die Vorsitzende des SSW im Landtag, Anke Spoorendonk: „Die Eltern sind...[mehr]

Die Regionalschule konserviert das dreigliedrige...

09.11.2006

Zu den heutigen Äußerungen der CDU- und der SPD-Landtagsfraktion zu den neuen Regionalschulen erklärt die Vorsitzende des SSW im Landtag, Anke Spoorendonk: „Jetzt wird endlich...[mehr]

Frühförderung in Schleswig-Holstein

13.10.2006

Bei fast allen Formen der Behinderungen gilt das Gebot der möglichst frühzeitigen Diagnostik. Wissen die Eltern um die Einschränkungen, den Verlauf, aber auch um die...[mehr]

Landesnaturschutzgesetz und Änderung anderer...

13.10.2006

Die Änderungen, die für das Landesnaturschutzgesetz durch die schwarz-rote Landesregierung vorgeschlagen werden, treffen nicht uneingeschränkt auf unsere Zustimmung – um es einmal...[mehr]

Gesetz zur Weiterentwicklung des Schulwesens

11.10.2006

Der Volksmund sagt: „Was lange währt, wird gut“. Ob dies auch auf das neue Schulgesetz zutrifft, bleibt vorerst abzuwarten. Fest steht allerdings schon jetzt, dass es zu diesem...[mehr]

Neues Schulgesetz ist keine epochale Reform

26.09.2006

Zum heute vom Landeskabinett beschlossenen Entwurf für ein neues Schulgesetz erklärt die Vorsitzende des SSW im Landtag, Anke Spoorendonk: „Leider reicht die große...[mehr]

„Berliner Rede“: Das dreigliedrige Schulwesen hemmt...

21.09.2006

Zur Pressemitteilung der CDU-Landtagsfraktion anlässlich der heutigen „Berliner Rede“ des Bundespräsidenten sagt die Vorsitzende des SSW im Landtag, Anke Spoorendonk: „Wenn die...[mehr]

Angebot an Studienplätzen

15.09.2006

In dem vorliegenden Bericht legt die Kultusministerin die Prognose für die Abiturientenzahlen vor, um darzulegen, wie sich diese Zahlen auf das Angebot an Studienplätzen in...[mehr]

Förderkonzept „Schule & Arbeitswelt“ lindert nur die...

01.09.2006

Zum heute vorgestellten Programm zur Förderung der Berufschancen der Jugendlichen an Haupt-, Förder- und Berufsschulen erklärt die Vorsitzende des SSW im Landtag, Anke...[mehr]

Arbeitsagentur muss mehr Dänisch für Arbeitslose...

31.08.2006

Zu den heute veröffentlichten Arbeitsmarktdaten für Schleswig-Holstein erklärt der arbeitsmarktpolitische Sprecher des SSW im Landtag, Lars Harms: „Jeder Arbeitslose weniger ist...[mehr]

Studiengebühren: Wir brauchen Anreize zur Bildung und...

27.07.2006

Zur Aussage von Bildungsministerin Ute Erdsiek-Rave, man könne über nachgelagerte Studiengebühren nachdenken, erklärt die Vorsitzende des SSW im Landtag, Anke Spoorendonk: ...[mehr]

Dänisch und Friesisch in Kindergärten: Nur warme,...

12.07.2006

Der SSW fordert die Landesregierung auf, mehr in die Vermittlung der dänischen und friesischen Sprache in Kindertagesstätten zu investieren. „Man kann nicht einerseits die...[mehr]

Fortentwicklung des Bildungswesens im Rahmen der...

30.06.2006

Der bundesdeutsche Föderalismus und seine offensichtlichen Schwächen sind ein Thema, dass uns im Landtag und zusammen mit den anderen Landtagen schon längere Zeit mal mehr, mal...[mehr]

Friesisch-Unterricht im neuen Schulgesetz stärken

29.06.2006

Der SSW fordert, dass bei der geplanten Änderung des Schulgesetzes auch der Friesisch-Unterricht gestärkt wird. „Wenn der Landtag im Herbst ein neues Schulgesetz für...[mehr]

Einführung des Faches Wirtschaft und Politik in der...

29.06.2006

Bisher wird das Fach WiPo an Schleswig-Holsteins Hauptschulen in der 8. und 9. Klasse, an den Realschulen in den Klassen 9 und 10 sowie am Gymnasium in der Oberstufe unterrichtet....[mehr]

Angebot für SchulabgängerInnen

28.06.2006

Jedes Jahr im Herbst fragt sich die deutsche Öffentlichkeit besorgt, ob alle Jugendlichen, die es wünschen, auch einen geeigneten Ausbildungsplatz finden. Wir haben in den...[mehr]

Landeswald darf nicht verkauft werden

20.06.2006

Der SSW fordert die Landesregierung auf, die Existenz des Landeswaldes zu sichern. „Im Moment überlegt die Landesregierung, die Aufgaben der Forstverwaltung auf die neuen...[mehr]

Schulförderfonds: Voraussetzung für eine bessere Schule

15.06.2006

Zur heute von Bildungsministerin Erdsiek-Rave vorgestellten ersten Mittelvergabe aus dem neuen Förderfonds für Schulen erklärt die Vorsitzende des SSW im Landtag, Anke...[mehr]

AStA Demonstrationen: SSW lehnt Studiengebühren ab

31.05.2006

Zur heutigen Demonstration der Studierende in Kiel erklärte die Vorsitzende des SSW im Landtag, Anke Spoorendonk: „Der SSW unterstützt die Forderungen der Studierenden und lehnt...[mehr]

Pflegewissenschaft und -forschung in Schleswig-Holstein

31.05.2006

In den letzten Jahren hat sich die Pflege entscheidend weiterentwickelt. Noch vor wenigen Jahren mussten die Altenpflegeschülerinnen ihre Ausbildung selbst bezahlen und nicht...[mehr]

Programme für Bildung u. Jugend der europäischen Union

04.05.2006

Der vorliegende Bericht zeigt, dass auch nach 2006 viele EU-Programme für die Bereiche Jugend und Bildung fortgeführt werden sollen. Das gilt zum Beispiel für das bisherige...[mehr]

TOP 20 Neuordnung der Lehrerbildung

04.05.2006

Reformen an der Lehrerbildung werden zurzeit in allen Bundesländern durchgeführt. Dabei geht es in erster Linie um die Anforderungen des Bologna-Prozesses. Von Anfang an ist aber...[mehr]

Verbesserung der Schwimmausbildung

03.05.2006

Immer weniger Kinder können sich zum Zeitpunkt ihrer Einschulung ohne Schwimmhilfe über Wasser halten. Viele Kinder waren noch nie im tieferen Wasser. Gerade Eltern aus...[mehr]

Aufhebung der Pflicht zur äußeren Differenzierung in...

03.05.2006

Bündnis90/Die Grünen fordern, dass sich die Landesregierung bei der anstehenden Überarbeitung der „Vereinbarung über die Schularten und Bildungsgänge im Sekundarbereich I“ in der...[mehr]

Konfliktprävention und Bildungschancen

03.05.2006

Der Hilferuf der Berliner Rütli-Schule hat einen enormen Widerhall in den Medien erreicht. Die privaten Fernsehsender boten ihre gesamten Ressourcen auf und produzierten ständig...[mehr]

Erhalt des Landeswaldes

23.03.2006

Mit einem Waldanteil von knapp 10% ist Schleswig-Holstein das waldärmste Flächenland in Deutschland und daher haben wir auch eine besondere Verantwortung für den Wald. Aus diesem...[mehr]

Regionale Entwicklung des Berufsschulangebots

22.03.2006

Als die Landesregierung 2003 ein Konzept zur vermehrten Einrichtung von Berufsschulklassen und Landesberufsschulen vorstellte, zeigte die Debatte im Landtag, wie wichtige es ist,...[mehr]

Modellversuch "Selbständige Schulen"

24.02.2006

Der Antrag der Bündnisgrünen weist selbst darauf hin, dass es in einer Reihe von Bundesländern Modellversuche zum Thema „Selbstständige Schulen“ gibt oder gegeben hat. Das...[mehr]

Bilinguale Angebote in Kindergärten und Schulen

24.02.2006

Als der Kollege Karl-Martin Hentschel in der Bildungsausschuss-Sitzung vom 12.Januar den Antrag der Carl-Eitz-Grund- und Hauptschule in Pinneberg auf Einrichtung eines bilingualen...[mehr]

Mechatronikerausbildung in Flensburg: Vorbild für ganz...

23.02.2006

Die SSW-Landtagsabgeordnete Anke Spoorendonk gratuliert dem Regionalen Berufsbildungszentrum (RBZ) in Flensburg zur Auszeichnung seines Ausbildungskonzepts für Mechatroniker mit...[mehr]

Oberstufenreform: Bildungspolitische Innovationen von...

22.02.2006

Anlässlich der heutigen Demonstration von Schülerinnen und Schülern gegen die Oberstufenreform der Landesregierung vor dem Landeshaus erklärt die Vorsitzende des SSW im Landtag,...[mehr]

Tag der dänischen Sprache: Eintrittskarte für den...

09.02.2006

Anlässlich des heutigen Tags der dänischen Sprache in der Region Sønderjylland/ Schleswig erklärt die Vorsitzende der SSW-Landtagsgruppe, Anke Spoorendonk: „Die gegenseitige...[mehr]

Kopftuch-Verbot: Religiöse Symbole haben in...

01.02.2006

Zur aktuellen Debatte um ein Kopftuch-Verbot für Lehrerinnen in den öffentlichen Schulen in Schleswig-Holstein erklärt die Vorsitzende des SSW im Landtag, Anke Spoorendonk: ...[mehr]

Bericht über die Weiterentwicklung des Schulsystems

25.01.2006

Für das Innenleben der Großen Koalition mag es ja von hoher Bedeutung sein, dass alles, was im vorliegenden Bericht über die Weiterentwicklung des Schulsystems steht, auch im...[mehr]

Flensburger Berufsbildung als Vorbild für ganz...

12.01.2006

Der SSW schlägt vor, das Flensburger Berufsbildungszentrum als Vorbild für die gesamte berufliche Bildung in Schleswig-Holstein zu nutzen. „Die gewerblichen Schulen in...[mehr]

Gesetz zur Änderung des Schulgesetzes

14.12.2005

Die Grünen schlagen in ihrem Gesetzentwurf  vor, das Schleswig-holsteinische Schulgesetz dahingehend zu ändern, Eltern für jedes Kind, das sie in einer Klasse oder in einem...[mehr]

Gemeinschaftsschulen: SSW steht für Mehrheit gern zur...

06.12.2005

Zu den heute von Bildungsministerin Erdsiek-Rave vorgestellten Eckpunkten zur Weiterentwicklung der allgemein bildenden Schulen erklärt die Vorsitzende des SSW im Landtag, Anke...[mehr]

KiTa-Gesetz: Bildungsziele müssen individuelle...

01.12.2005

Der SSW hat heute im Landtags-Sozialausschuss einen Änderungsantrag (Umdruck 16/394) zum Kindertagesstättengesetz eingebracht. Der SSW-Abgeordnete Lars Harms fordert unter...[mehr]

Friesischunterricht ist eine Erfolgsgeschichte

30.11.2005

„Der Friesischunterricht in Nordfriesland und auf Helgoland ist eine Erfolgsgeschichte“, stellt der nordfriesische Landtagsabgeordnete Lars Harms fest, nachdem er eine Antwort der...[mehr]

Oberstufenreform nur mit umfassender Schulreform...

22.11.2005

Die Vorsitzende des SSW im Landtag, Anke Spoorendonk kommentierte die heute vorgestellten Eckpunkte zur Oberstufenreform wie folgt: „Die Eckpunkte der Landesregierung zur...[mehr]

Teilnahme an der OECD-Studie

10.11.2005

Die Kultusministerkonferenz hat auf ihrem letzten Treffen in Potsdam eine Teilnahme Deutschlands an der vergleichenden Lehrerstudie „Lehrer, Unterricht und Lernen“ abgelehnt. Die...[mehr]

Weiterentwicklung der Beruflichen Schulen / Regionale...

10.11.2005

Es ist schon eine Weile her,  dass sich der Schleswig-Holsteinische Landtag mit der Weiterentwicklung der Beruflichen Schulen befasst hat. Daher ist der Berichtsantrag der...[mehr]

Reform der Oberstufe und Verkürzung der Schulzeit

10.11.2005

Es ist ja schon längst kein Geheimnis mehr, dass die Große Koalition uns im nächsten Jahr mit einer Änderung des schleswig-holsteinischen Schulgesetzes beglücken wird, die unter...[mehr]

Gesetz zur Weiterentwicklung der...

09.11.2005

Uns liegt heute ein Gesetzentwurf vor, den wir alle in der Zielrichtung unterstützen können. Dass die Bildungsziele und damit auch die pädagogischen Rahmenbedingungen...[mehr]

PISA-E-Studie: Schulstrukturreform statt...

03.11.2005

Zu den heute von Bildungsministerin Erdsiek-Rave vorgestellten Ergebnissen der PISA 2003-E-Studie erklärt die Vorsitzende des SSW im Landtag, Anke Spoorendonk: „Die PISA-E-Studie...[mehr]

Schließung der Bauschule Eckernförde: Fachlich...

26.10.2005

Zur heutigen Ablehnung einer Überprüfung der Schließung des Fachbereichs Bauen in Eckernförde im Wirtschaftsausschuss des Landtages erklärt die Vorsitzende des SSW im Landtag,...[mehr]

Oberstufenreform des Philologenverbands: Wie Dänemark...

24.10.2005

Zu dem heute vom Philologenverband vorgestellten Konzept für eine Reform der gymnasialen Oberstufe erklärt die Vorsitzende des SSW im Landtag, Anke Spoorendonk:  „Es ist...[mehr]

Waldgesetz für das Land Schleswig-Holstein

29.09.2005

Der SSW hat es sich seinerzeit nicht leicht gemacht, als er in der letzten Legislaturperiode sowohl den rot/grünen als auch den schwarzen Entwurf eines Waldgesetzes abgelehnt hat....[mehr]

Neuordnung der Lehrerbildung

28.09.2005

Der Antrag der Grünen entspricht voll und ganz der Linie des SSW. Die grüne Fraktion hat einen Antrag vorgelegt, der aus einem Guss die Lehrerbildung auf ein vernünftiges...[mehr]

Dänischunterricht rückläufig: Landesregierung...

14.09.2005

Der SSW fordert, dass der Dänischunterricht an den öffentlichen Schulen in Schleswig-Holstein wieder ausgebaut wird. „Die dänische Sprache ist ein wichtiger Grundstein für die...[mehr]

Ausbildungsvermittlung: Optionskreise müssen Angebot...

28.06.2005

Der SSW begrüßt die heutige Ankündigung der Bundesagentur für Arbeit, im laufenden Ausbildungsjahr auch die Ausbildungsplatzvermittlung in den Optionskommunen übernehmen zu...[mehr]

Hartz IV: Ausbildungsvermittlung für Jugendliche

27.05.2005

Der SSW hat sich bei Hartz IV von Anfang an insbesondere gegen die finanziellen Folgen für die Betroffenen z.B. der älteren Arbeitslosen – gewandt. Es kann einfach nicht angehen,...[mehr]

Landesregierung muss mehr für Jugendaufbauwerke tun

29.04.2005

Der SSW fordert die Landesregierung auf, einen stärkeren Beitrag zum Erhalt der Jugendaufbauwerke zu leisten. „Wir können nicht tatenlos zusehen, wenn eine Reihe von JAW’s jetzt...[mehr]

Keine Aufteilung in "CDU- und SPD-Schulen"

12.04.2005

Zur gestrigen Einigung von CDU und SPD in der Schulpolitik erklärt die Vorsitzende des SSW im Landtag, Anke Spoorendonk: „Auch der SSW ist für das Prinzip des Elternwillens bei...[mehr]

Frühkindliche Betreuung, Bildung und Erziehung

27.01.2005

Der OECD Länderbericht zur frühkindlichen Betreuung, Bildung und beruht weniger darauf, zahlenmäßige Vergleiche anzustellen. Er untersucht vielmehr die Sachlage und gibt...[mehr]

Konsequenzen aus PISA II

27.01.2005

Es ist schon bemerkenswert, dass uns zu diesem Tagesordnungspunkt ganze drei Anträge vorliegen. – Wobei es tröstlich ist, dass es zwischen diesen Anträgen auch Gemeinsamkeiten...[mehr]

Schulen als rauchfreie Zonen

27.01.2005

Schleswig-Holsteins Schulen als rauchfreie Zonen ist auch für den SSW das Leitbild. Wir sind ebenso darüber besorgt, dass so viele junge Menschen das Rauchen anfangen, und wir...[mehr]