Pressemitteilung · 18.01.2022 SSW-Chef Dirschauer positiv auf Corona getestet

Der Landesvorsitzende des SSW, MdL Christian Dirschauer, ist positiv auf das Coronavirus SARS-CoV 2 getestet worden.

Nachdem am Montag ein Antigen-Schnelltest positiv ausgeschlagen hatte, wurde die Infektion am heutigen Morgen durch einen PCR-Test bestätigt.
Christian Dirschauer befindet sich seit Montag in häuslicher Isolation und weist bisher nur Erkältungssymptome auf. "Mir geht es den Umständen entsprechend gut, so dass ich meine Arbeit von zu Hause aus fortsetzen kann", sagte der Parteichef. Einen schweren Verlauf befürchte er nicht: "Ich bin doppelt geimpft und geboostert und fühle mich deshalb gut geschützt", so Dirschauer.
Über eventuelle weitere Infektionen aus dem Parteiumfeld wurde bisher nichts bekannt. „Unsere Abgeordneten, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben sich ebenfalls einem Test unterzogen. Alle waren negativ“, erklärt Christian Dirschauer.
 

Weitere Artikel

Pressemitteilung · 17.05.2022 Maylis Roßberg ny generalsekretær for European Free Alliance Youth

Weiterlesen

Pressemitteilung · Kiel · 17.05.2022 Scheitern des Holstentörn-Aufstiegsbauwerks auch wegen Uneinigkeit in der Kommunalpolitik

Die Planungen zum Aufstiegsbauwerk am Holstentörn sind gescheitert. Die SSW-Ratsfraktion sieht einen Grund dafür in der Uneinigkeit innerhalb der Kieler Kommunalpolitik. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende Ratsherr Marcel Schmidt:

Weiterlesen

Pressemitteilung · 13.05.2022 Seidler zu 9-Euro-Ticket: Guter ÖPNV ökologische und soziale Frage

Der Flensburger Abgeordnete hat in der Debatte im Bundestag zum 9-Euro-Ticket klar gemacht, dass die Verkehrspolitik der Regierung sich nicht auf eine zeitlich begrenzte Vergünstigung des Nahverkehrs beschränken darf, welche ohne nachhaltigen Effekt zu verpuffen droht.

Weiterlesen