Pressemitteilung · Schleswig-Flensburg · 25.06.2020 SSW will dauerhafte Lösung für die Schülerbeförderung der dänischen Schulen des Kreises Schleswig-Flensburg

Rainer Wittek: „Die Entscheidung gestern ist nur eine Übergangslösung und daher arbeitet der SSW daran gemeinsam mit den Kreistag und dem Land sowie den dänischen Schulverein eine dauerhafte Lösung ab dem 1. Januar 2021 zu finden.

In einer gemeinsamen Erklärung begrüßten der SSW-Landesvorsitzende Flemming Meyer und der SSW-Fraktionsvorsitzende Rainer Wittek, die gestrige Entscheidung des Kreises ab den 1. August auch eine kostenfreie Schülerbeförderung für die Schülerinnen und Schüler der dänischen Schulen des Kreises Schleswig-Flensburg einzuführen. Alle Fraktionen beschlossen einstimmig 40.000 € für das 2. Halbjahr 2020 zur Verfügung zu stellen. Damit werden für diesen Zeitraum nahezu alle Schülerinnen und Schüler des Kreises Schleswig-Flensburg kostenfrei zur den Schulen befördert. Dazu sagte der Landesvorsitzende Flemming Meyer: „Ich freue mich, dass die Fraktionen des Kreises Schleswig-Flensburg jetzt auch eingesehen haben, dass die dänischen Schülerinnen und Schüler im Sinne der Gleichstellung auch kostenfrei zur Schulen kommen müssen, wenn dies für die öffentlichen Schulen gilt. Denn die Schulen des dänischen Schulvereins sind ja quasi die öffentlichen Schulen der dänischen Minderheit – auch wenn dies juristisch anders sein mag. Wichtig ist für den SSW auch festzuhalten, dass die Kreise und Kommunen eine Verantwortung für die Gleichstellung der Minderheiten haben. Dies geht ja auch aus der Landesverfassung hervor und da habe mich schon über die gegenteilige Aussage von Landrat Buschmann gewundert."
Auch Rainer Wittek freute sich über entgegenkommen der Kreistagsfraktionen. Aber er mahnte auch an, dass schnell möglichst eine Lösung ab 2021 gefunden werden muss, da die Finanzmittel nur bis zum 31.12.2020 bereit gestellt worden sind: „Die Entscheidung gestern ist nur eine Übergangslösung und daher arbeitet der SSW daran gemeinsam mit den Kreistag und dem Land sowie den dänischen Schulverein eine dauerhafte Lösung ab dem 1. Januar 2021 zu finden. Aber ich bin guter Dinge, dass wir gemeinsam Lösung im Sinne der Schülerinnen und  Schüler der dänischen Schulen für den Kreis finden werden“.

Weitere Artikel

Pressemitteilung · Schleswig-Flensburg · 01.10.2020 #WirhabenPlatz

Auf der gestrigen Sitzung des Kreistages Schleswig-Flensburg hat die CDU-Fraktion einen Dringlichkeitsantrag des SSW zur Aufnahme notleidender Menschen aus Moria abgelehnt. Hierzu erklärt der Vorsitzende der SSW-Kreistagsfraktion Rainer Wittek:

Weiterlesen

Pressemitteilung · Schleswig-Flensburg · 05.06.2020 SSW-Fraktion im Kreis Schleswig-Flensburg: Kreis Schleswig-Flensburg soll Kosten der Schülerbeförderung für die SchülerInnnen der dänischen Minderheit ab August übernehmen

Die SSW-Fraktion im Kreis Schleswig-Flensburg setzt erneut die Gleichstellung der Schülerinnen und Schüler der dänischen Minderheit auf die Tagesordnung der nächsten Kreistagssitzung.

Weiterlesen

Pressemitteilung · Schleswig-Flensburg · 03.06.2020 SSW-Fraktion in Steinbergkirche wird aufgelöst

Die SSW-Fraktion in der Gemeindevertretung Steinbergkirche wird mangels Nachrückern aufgelöst. Das entschieden der SSW Ortsverband Steinbergkirche und der Kreisverband Schleswig-Flensburg nach gemeinsamen Beratungen am gestrigen Abend.

Weiterlesen