Pressemitteilung · 24.01.2018 Die Beschäftigten verdienen gute Arbeitsbedingungen und faire Löhne

Zu den heutigen Warnstreikaufrufen und Kundgebungen der IG Metall in Flensburg erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Die Auftragsbücher sind gefüllt, die Wirtschaft brummt. Es ist es an der Zeit, dass nun auch die Beschäftigten, die diesen Erfolg durch harte Arbeit ermöglicht haben, endlich auch von der Hochkonjunktur profitieren. Durch bestmögliche Arbeitsbedingungen und faire Löhne. Deshalb unterstützen wir als SSW die Warnstreiks der IG Metall. Schleswig-Holstein ist der Lohnkeller der westlichen Bundesländer. Damit muss endlich Schluss sein. 

Wir stehen fest an der Seite der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer.  

Weitere Artikel

Pressemitteilung · 18.01.2022 Ein effektiver Gewaltschutz wird so nicht gelingen

Zur Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage „Gefährdungslage und Gewaltschutz von Kindern mit Behinderungen“ (Drucksache 19/3535) erklärt der sozialpolitische Sprecher des SSW im Landtag, Christian Dirschauer:

Weiterlesen

Pressemitteilung · Kiel · 19.01.2022 SSW-Ratsfraktion Kiel: Ostufer-Güterverkehr auf die Schiene bringen

Die dänische Reederei DFDS will in Zukunft mit neuen Großfähren im Kieler Ostuferhafen festmachen. Die SSW-Ratsfraktion empfiehlt, den steigenden LKW-Verkehr auf die Schiene zu verlagern, um die Verkehrssituation auf dem Ostufer zu entlasten. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende Ratsherr Marcel Schmidt:

Weiterlesen

Pressemitteilung · 18.01.2022 SSW-Chef Dirschauer positiv auf Corona getestet

Der Landesvorsitzende des SSW, MdL Christian Dirschauer, ist positiv auf das Coronavirus SARS-CoV 2 getestet worden.

Weiterlesen