Pressemitteilung · 24.01.2018 Die Beschäftigten verdienen gute Arbeitsbedingungen und faire Löhne

Zu den heutigen Warnstreikaufrufen und Kundgebungen der IG Metall in Flensburg erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Die Auftragsbücher sind gefüllt, die Wirtschaft brummt. Es ist es an der Zeit, dass nun auch die Beschäftigten, die diesen Erfolg durch harte Arbeit ermöglicht haben, endlich auch von der Hochkonjunktur profitieren. Durch bestmögliche Arbeitsbedingungen und faire Löhne. Deshalb unterstützen wir als SSW die Warnstreiks der IG Metall. Schleswig-Holstein ist der Lohnkeller der westlichen Bundesländer. Damit muss endlich Schluss sein. 

Wir stehen fest an der Seite der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer.  

Weitere Artikel

Pressemitteilung · 29.11.2021 Fehmarnbeltquerung: Der Bund hat noch ein Versprechen einzulösen!

Zum heutigen ersten Spatenstich für die Hinterlandanbindung der Fehmarnbeltquerung erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Weiterlesen

Pressemitteilung · 29.11.2021 Presseeinladung: Landesparteitag des Südschleswigschen Wählerverbands

am Sonnabend, den 4. Dezember ab 9:00 Uhr in der A.P. Møller Skolen, Fjordallee 1, 24837 Schleswig

Weiterlesen

Pressemitteilung · Flensburg · 29.11.2021 Grenzüberschreitende Investitionen: SSW-Fraktion fordert zentralen Ansprechpartner für Startups im Grenzland

Susanne Schäfer-Quäck: „Die Betriebe benötigen eine 112-Option.“

Weiterlesen