Pressemitteilung · Flensburg · 11.12.2023 SSW bedauert Entscheidung gegen Weiterbetrieb des Freibades in Weiche zutiefst

Mit großen Bedauern hat die SSW-Fraktion die Entscheidung der Stadt zur Kenntnis genommen, dass ein Weiterbetrieb des Freibades in Weiche unter den jetzigen Rahmenbedingungen für 2024 nicht genehmigt wird.

Dazu sagte der SSW-Fraktionsvorsitzende Martin Lorenzen: "Wir sind im SSW doch sehr enttäuscht und bedauern diese Entscheidung zutiefst.

Für die vielen Freiwilligen des Freibades Weiche und für die vielen Benutzer ist dies ein sehr harter Schlag - auch weil die Alternativen sehr schwierig sind.

Im SSW hoffen wir immer noch, dass ein Ersatzneubau vom Bund finanziert werden könnte. Auf der Finanzausschuss-Sitzung am Donnerstag haben wir als SSW-Ratsfraktion noch mal klar gemacht, dass wir bereit wären, den Anteil der Stadt von 55% Zuschuss für den Ersatzneubau aus dem Flensburger Haushalt zu finanzieren. 

Das Antragsverfahren in Berlin dazu läuft ja noch. Es ist aber angesichts der Haushaltslage in Berlin unsicher, ob ein Zuschuss aus dem Bundeshalt kommt.

Daher werden wir uns gemeinsam mit der Verwaltung und den anderen Fraktionen jetzt um alternative Angebote im Bereich Schwimmen für Weiche bemühen.

Auch wollen wir Maßnahmen ergreifen, um die Jugendarbeit im Stadtteil Weiche seitens der Stadt zu verbessern.

Weitere Artikel

Pressemitteilung · Flensburg · 01.03.2024 SSW fordert Hochwasserschutzkonzept für Flensburg

Nach den verheerenden Schäden an der Flensburger Kaikante in Höhe der Schiffbrücke und den weitreichenden Überschwemmungen des Hafens fordert der SSW ein umfassendes Konzept für den Hochwasserschutz in Flensburg.

Weiterlesen

Pressemitteilung · Flensburg · 22.02.2024 Gratis udlån af bøger efter skandinavisk model: Flensborg bliver pioner i Slesvig-Holsten

Flensborg bys kulturudvalg besluttede i dag med RV-1372024, at udlån af bøger fremover skal være gratis efter skandinavisk forbillede. Det glæder formanden for kulturudvalget, Daniel Dürkop (SSW):

Weiterlesen

Pressemitteilung · Flensburg · 22.02.2024 Kostenlose Ausleihe von Büchern nach skandinavischem Vorbild: Flensburg wird Vorreiter in Schleswig-Holstein

Der Kulturausschuss der Stadt Flensburg hat heute mit der RV-1372024 beschlossen, dass die Ausleihe von Büchern künftig nach skandinavischem Vorbild kostenlos sein wird. Darüber freut sich der Vorsitzende des Kulturausschusses Daniel Dürkop (SSW):

Weiterlesen