Präsemadiiling · Flensburg · 28.11.2022 SSW ist klar für die Kommunalwahl – Schäfer-Quäck erneut Spitzenkandidatin

Spitzenkandidatin des SSW zur Kommunalwahl ist Susanne Schäfer Quäck. Ein Kreisparteitag am Donnerstagabend (24.11.) im Flensborghus hat die Verwaltungsangestellte am Kraftfahrtbundesamt und SSW-Fraktionsvorsitzende auf Listenplatz 1 für die Wahl im Mai 2023 gesetzt. Insgesamt stellen sich 28 Kandidatinnen und Kandidaten in den 22 Wahlkreisen und auf der Liste für die Minderheiten- und Regionalpartei in Flensburg zur Wahl.

” Ich freue mich sehr darüber, dass wir so viele Kandidaten für die Arbeit in der Politik begeistern können. Wir treten mit einem Team an, dass in jeder Hinsicht vielfältig ist und sich herausragend ergänzt. Gemeinsam werden wir uns in der neuen Wahlperiode dafür einsetzen, dass niemand in diesen schwierigen Zeiten im Regen stehen gelassen wird, dass die besondere kulturelle Vielfalt Flensburgs gepflegt wird und dass die Stadtentwicklung mit Respekt vor den Besonderheiten unserer wunderschönen Stadt vorangebracht wird“, erklärt Susanne Schäfer Quäck nach der Kandidatenkür, die bis zum späten Donnerstagabend dauerte.
 
Auf den aussichtsreichsten Listenplätzen 2 bis 10 setzt der SSW auf eine Mischung von erfahrenen und neuen Kräften. Auf Platz 2 steht der Architekt Glenn Dierking, der sich seit Jahrzehnten im Rat vor allem für eine behutsame Stadtplanung einsetzt. Platz 3 erhielt der Journalist und kulturpolitische Sprecher Daniel Dürkop. Platz 4 ging an die Verwaltungsangestellte Bettina Hub und Platz 5 an den Studierenden Mats Rosenbaum. Auf den Plätzen 6 bis 10 folgen Martin Lorenzen, Dirk Jäger, Jannik Beyer, Ulrike König und Svea Wanger
 
Aktuell ist der SSW mit 8 Mitgliedern in der Ratsversammlung vertreten. Er stellt damit neben der CDU die größte Fraktion in der Ratsversammlung. Außerdem nehmen 13 Mitglieder als bürgerschaftliche Mitglieder der verschiedenen Ausschüsse an der kommunalpolitischen Arbeit teil.

SSW Wahlkreiskandidaten Kommunalwahl 2023

1.       Daniel Dürkop
2.       Mats Rosenbaum
3.       Martin Lorenzen
4.       Ulrike König
5.       Glenn Dierking
6.       Susanne Schäfer-Quäck
7.       Philipp Bohk
8.       Rainer Schöpp
9.       Jannik Beyer
10.    Svea Wanger
11.    Mads Lausten
12.   Michael Wolhardt
13.   Susanne Frodermann
14.  Merit Meta Meyer
15.   Bettina Hub
16.   Dirk Jäger
17.   Michaela Blumenberg
18.   Katrin Möller
19.   Lars Bethge
20.   Christian Dirschauer
21.   Rasmus Meyer
22.   Anders Kring

 

SSW Flensburg Listenkandidaten Kommunalwahl 2030

  1. Susanne Schäfer-Quäck
  2. Glenn Dierking
  3. Daniel Dürkop
  4. Bettina Hub
  5. Mats Rosenbaum
  6. Martin Lorenzen
  7. Dirk Jäger
  8. Jannik Beyer
  9. Ulrike König 
  10. Svea Wanger
  11. Philipp Bohk
  12. Lars Bethge
  13. Rainer Schöpp
  14. Michaela Blumenberg
  15. Mads Lausten
  16. Susanne Frodermann
  17. Maureen Hölzl
  18. Merit Meyer
  19. Christian Dirschauer
  20. Anders Kring
  21. Katrin Möller
  22. Michael Wolhardt
  23. Rasmus Meyer
  24. Jytte Nickelsen
  25. Klavs Nørtoft
  26. Tine Andresen
  27. Stefan Seidler
  28. Peter von der Wehl
     

Weitere Artikel

Rääde · Flensburg · 26.01.2023 Der SSW will Haushaltskonsolidierung nur mit sozialem und kulturellem Augenmaß

Die Rede des finanzpolitischen Sprechers der SSW-Ratsfraktion, Ratsherr Martin Lorenzen zum Haushalt 2023-2024 – Schlusslesung RV-42/2023

Weiterlesen

Präsemadiiling · Flensburg · 17.01.2023 Mögliche Übergewinne der Flensburger Stadtwerke: Bürgerinnen und Bürger entlasten

SSW fordert Gesellschafterversammlung der Stadtwerke, um über die Verwendung der möglichen Überschüsse zu beraten. 

Weiterlesen

Präsemadiiling · Flensburg · 17.01.2023 Mögliche Übergewinne der Flensburger Stadtwerke: Bürgerinnen und Bürger entlasten

SSW fordert Gesellschafterversammlung der Stadtwerke, um über die Verwendung der möglichen Überschüsse zu beraten. 

Weiterlesen