Pressemitteilung · Flansborj · 02.03.2023 SSW fordert die Kombi-Lösung für die Hafenspitze

Der SSW fordert die Stadtverwaltung auf, einen ausgearbeiteten Plan für den Verkehr an der Hafenspitze vorzulegen, bevor sie Schienen ankauft, um dort einen Radweg anzulegen.

„Grundsätzlich stehen wir einer Entwicklung der Radinfrastruktur am Hafen offen gegenüber. Aber bevor die Verwaltung Steuergeld ausgibt, um eine Bahnstrecke zu kaufen, muss uns im Rat ein ausgearbeiteter Plan für die Nachnutzung vorliegen,“ sagt die SSW-Ratsfraktionsvorsitzende Susanne Schäfer-Quäck. Sie reagiert damit auf Pläne der Stadtverwaltung, die Bahnstrecken rund um die Flensburger Hafenspitze zu erwerben.
Schäfer-Quäck will vor allem gesichert wissen, dass die Stadt sich damit keine künftigen Möglichkeiten zum Ausbau einer Infrastruktur am nahen Verkehrsknotenpunkt ZOB verbaut. „Zu einer modernen, klimafreundlichen Mobilität in Flensburg gehört nach wie vor die Möglichkeit, einen Bahnpendelverkehr zu einer Haltestelle im Stadtinneren einzurichten. Eine Radinfrastruktur, die mit der Verbesserung des Schienenpersonennahverkehrs in die Innenstadt kompatibel ist, wäre eine gute Weiterentwicklung des Flensburger Nahverkehrs und würde attraktive Umsteigeoptionen schaffen.“

Weitere Artikel

Rede · Flansborj · 24.05.2024 Freibadneubau in Weiche schnellstens umsetzen

Nach dem Sanierungs-Aus des Freibades Weiche fordert der SSW die Planungen für einen Neubau jetzt voranzutreiben

Weiterlesen

Pressemitteilung · Flansborj · 16.05.2024 Vis flag til Christopher Street Day!

De lokale afdelinger af SSW, DE GRØNNE, CDU, SPD, FDP, VOLT og DIE LINKE i Flensborg opfordrer til at deltage i Flensborgs Christopher Street Day (CSD) fredag den 17. maj.

Weiterlesen

Pressemitteilung · Flansborj · 15.05.2024 SSW fordert mehr Verkehrssicherheit „Am Katharinenhof“.

Weiterlesen