Präsemadiiling · 13.06.2003 SSW-Veranstaltung mit der Bertelsmann-Stiftung zu den kommunalen Finanzen am 18. Juni im Offenen Kanal Flensburg zu sehen

Die gemeinsame Veranstaltung vom SSW-Kreisverband Flensburg, dem SSW-Landesverband und von Sydslesvigsk Oplysningforbund zum Thema „Gemeindefinanzreform – Ein Vorschlag der Bertelmann-Stiftung“ wird am 18.6.2003 von 18.40 Uhr bis 19.50 im Offenen Kanal Flensburg gezeigt. Hintergrund der gut besuchten Veranstaltung, an der 40 interessierte Bürgerinnen und Bürger einschließlich einiger Ratsmitglieder teilnahmen, war die katastrophale finanzielle Situation der Kommunen - nicht zuletzt auch der Stadt Flensburg. Birgit Stach, Projektmanagerin der anerkannten Bertelsmann-Stiftung in Gütersloh trägt in einem Vortrag das Konzept der Bertelsmann-Stiftung zur Gemeindefinanzreform vor. Kernstück dieses Vorschlages ist die Einführung einer kommunalen Bürgersteuer – nicht als zusätzliche Steuer, sondern als Ersatz für den kommunalen Anteil an der Einkommenssteuer. Nach dem Vortrag diskutieren Politiker, Verwaltung und Bürger der Stadt mit Frau Stach, ob und wie eine kommunale Bürgersteuer die öffentlichen Finanzen sanieren kann.

Wir bitten um Vorankündigung - Nachfragen unter Telefon-Nr. 0461-14408301

Weitere Artikel

Präsemadiiling · 02.02.2023 Habeck muss ein Machtwort sprechen

Zum Rechtsgutachten des Umweltrechtlers Alexander Proelß, wonach der Bundesanteil der Sanierungsfläche Wikingeck 64 Prozent beträgt, erklärt der umweltpolitische Sprecher der SSW-Landtagsfraktion, Christian Dirschauer:

Weiterlesen

Ferönjstålting · Podiumsdiskussion Wasserqualität Flensburger Förde - Was ist zu tun?

am Donnerstag, 16. Februar 2023, 19.00 Uhr in der Kobbermølle Danske Skole, Wassersleben 32, Harrislee

Weiterlesen

Präsemadiiling · Kiel · 03.02.2023 Städtisches Krankenhaus und Imland-Klinik: wer fusionieren kann, kann auch eingliedern

Die Möglichkeit einer Fusion des Städtischen Krankenhauses Kiel (SKK) und der Imland-Klinik im Kreis Rendsburg-Eckernförde rückt auch die noch ausstehende Wiedereingliederung der Service GmbH des SKK wieder in den Fokus. Die SSW-Ratsfraktion ist der Auffassung, dass beides gleichermaßen erfolgreich vorangetrieben werden kann. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende Ratsherr Marcel Schmidt:

Weiterlesen