Präsemadiiling · Kiel · 05.12.2019 Das Umland macht es vor: kein Böllerverkauf zu Silvester

Mit Interesse hat die SSW-Ratsfraktion zur Kenntnis genommen, dass im Kieler Umland zwei Edeka-Supermärkte angekündigt haben, zu Silvester keine Böller zu verkaufen. Dazu erklärt der SSW-Fraktionsvorsitzende Ratsherr Marcel Schmidt:

„Zwei Edeka-Märkte in Neumünster und Flintbek verkaufen dieses Jahr kein Silvesterfeuerwerk. Die Ratsversammlung hinkt der öffentlichen Diskussion in der Sache hinterher. Unsere weitgehenden Vorschläge (vgl. Ratsantrag „Feuerwerke ganzheitlich betrachten und begrenzen“, Drs. 0734/2019) wurden in den bisherigen Beratungen und Abstimmungen abgemildert. Wir hätten uns etwas mehr Mut gewünscht, wie er im Umland bereits vorhanden ist.“
Der innenpolitische Sprecher der SSW-Ratsfraktion, Joscha Slowik, ergänzt:
„Wir freuen uns, dass die Baumarktkette Hornbach im kommenden Jahr nachziehen wird und auch, dass die Citti-Gruppe sich ergebnisoffen mit dem Thema Böller beschäftigen möchte. Insbesondere die Ankündigung, man werde das Sortiment auf seine Umweltverträglichkeit überprüfen, entspricht ziemlich genau den Forderungen der SSW-Ratsfraktion. Ebenso wie die Deutsche Umwelthilfe (DUH), die in diese Frage eine ähnliche Position vertritt wie die SSW-Ratsfraktion, hoffen wir auf möglichst viele Nachahmer unter den Einzelhändlern in Kiel.“

Weitere Artikel

Präsemadiiling · Kiel · 26.02.2021 Entwicklung von Innenstadt und Stadtteilzentren: Städtetag vertritt Positionen der SSW-Ratsfraktion Kiel

In seiner gestrigen Pressemeldung „‘Förderprogramm Innenstadt‘ des Bundes soll Corona-Folgen auffangen helfen“ erhebt der Deutsche Städtetag zwei Kernforderungen zur Innenstadtförderung, die in Kiel von der SSW-Ratsfraktion Kiel bereits seit einiger Zeit für die Landeshauptstadt gefordert werden. Der Zwischenerwerb von Schlüsselimmobilien zur Weitervermietung sowie die unbedingte Stärkung der Stadtteilzentren werden dort als zentrale Gestaltungswerkzeuge erkannt. Dazu erklärt Ratsherr Marcel Schmidt, Fraktionsvorsitzender der SSW-Ratsfraktion:

Weiterlesen

Präsemadiiling · Kiel · 25.02.2021 SSW-Ratsfraktion Kiel zu Olympia 2032: kein Schatz, den Kiel jetzt heben kann

Die Festlegung auf Kiel als Austragungsort der Segelwettbewerbe für die Rhein-Ruhr-Olympiabewerbung 2032 stimmt die SSW-Ratsfraktion nachdenklich. Die gewaltigen Potenziale dieser Bewerbung sind mit der aktuellen Leistungsfähigkeit der Mehrheitsfraktionen und der Stadtverwaltung absehbar nicht zu verwirklichen. Dazu erklärt der SSW-Fraktionsvorsitzende Ratsherr Marcel Schmidt:

Weiterlesen

Präsemadiiling · Kiel · 23.02.2021 SSW-Ratsfraktion Kiel: Sichtachsen durch Umweltfrevel - Höffner darf nicht ungehindert Tatsachen schaffen

Der BUND hat Vorwürfe geäußert, dass Möbel Höffner mit den Rodungen am Prüner Schlag Tatsachen geschaffen hat, indem es Sichtachsen herstellte, die dem Unternehmen nützen. Die SSW-Ratsfraktion Kiel unterstützt die Naturschutzorganisation in der Auffassung, dass der Konzern durch sein Vorgehen keinen Vorteil erzielen darf. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende Ratsherr Marcel Schmidt:

Weiterlesen