Pressemeddelelse · Kiel · 24.03.2021 SSW-Ratsfraktion Kiel: Marineauftrag stärkt Kiel als Hightech-Werftstandort

Zum kombinierten Großauftrag an ThyssenKrupp Marine Systems über die Lieferung von insgesamt sechs U-Booten an Deutschland und Norwegen erklärt Marcel Schmidt, Vorsitzender der SSW-Ratsfraktion Kiel:

„Mit großer Erleichterung haben wir vom anberaumten Vertragsabschluss zwischen Norwegen, der Bundesrepublik und ThyssenKrupp Marine Systems gehört. Der Auftrag über die Fertigung von sechs neuen U-Booten, zwei davon für Deutschland, sichert auf Jahre hinaus die besonders qualifizierten Hightech-Arbeitsplätze an der Kieler Förde und stärkt die Landeshauptstadt als Hochtechnologie-Standort. Von den knapp 10.800 Beschäftigten im Verarbeitenden Gewerbe in Kiel entfallen mehr als 3.000 auf ThyssenKrupp Marine Systems. Dabei handelt es sich nicht um geringfügige Beschäftigungen oder prekäre Arbeitsverhältnisse, sondern um zumeist sehr gut entlohnte und tarifvertraglich ausgezeichnet abgesicherte Arbeitsplätze in einem zukunftssicheren Bereich.

Vom Oberbürgermeister und der Stadt erwarten wir, dass sie sich zu diesem Kieler Unternehmen bekennen und die notwendigen Rahmenbedingungen für dieses und andere wichtige Unternehmen am Standort erhalten.“

Weitere Artikel

Pressemeddelelse · Kiel · 14.10.2021 SSW-Ratsfraktion Kiel fordert weiterhin eine gerechte Bezahlung im SKK

Zu der nun vorgelegten Geschäftlichen Mitteilung der Verwaltung zur Eingliederung der SKK-Service GmbH in das SKK erklärt der Vorsitzende der SSW-Ratsfraktion Kiel, Ratsherr Marcel Schmidt:

Weiterlesen

Pressemeddelelse · Kiel · 29.09.2021 SSW-Ratsfraktion Kiel zum Stellenabbau bei Caterpillar: Beschäftigte besser gegen fragwürdige Unternehmenskultur schützen

Caterpillar will den Stellenabbau nicht stoppen: Die SSW-Ratsfraktion Kiel missbilligt das Vorgehen der Konzernleitung und rät dazu, bei künftigen Ansiedlungen internationaler Konzerne die generelle Einstellung der Arbeitgeberseite in Bezug auf Arbeitsnehmerrechte im Blick zu haben, um Überraschungen und Härten bei Neuzuschnitten von Standorten zu vermeiden. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende Ratsherr Marcel Schmidt:

Weiterlesen

Pressemeddelelse · Kiel · 22.09.2021 Kleine Anfrage der SSW-Ratsfraktion Kiel: Wo bleibt das Eingliederungskonzept für die SKK-Servicemitarbeiter*innen?

Die SSW-Ratsfraktion will es genau wissen und stellt eine Kleine Anfrage an die Verwaltung: Auf welchem Stand befinden sich die Arbeiten zu dem Konzept, nach dem die seit Jahren unterbezahlten Beschäftigten der ausgelagerten Service GmbH wieder zurück ins Städtische Krankenhaus Kiel (SKK) und in dessen Tarif eingegliedert werden können? Dazu erklärt der SSW-Fraktionsvorsitzende Ratsherr Marcel Schmidt:

Weiterlesen