Pressemeddelelse · 24.11.2021 Die Ampel enttäuscht: Für Minderheiten nur Status Quo

Weiterlesen

Tale · 24.11.2021 Klimaschutz sozialverträglich gestalten

„Wir brauchen einen flächendeckenden, bezahlbaren ÖPNV, damit alle weiterhin am gesellschaftlichen Leben teilhaben können. Sowie den massiven Ausbau der Energienetze sowie der Gas- und Wasserstoffleitungen.“

Weiterlesen

Pressemeddelelse · 03.11.2021 Der SSW im Bundestag: Ein fatales Signal

Zu den angekündigten Preiserhöhungen für Bus und Bahn erklärt der Bundestagsabgeordnete des SSW, Stefan Seidler: 

Weiterlesen

Tale · 28.10.2021 Beim Fokus auf Tourismus die Pendler nicht vergessen

„Geschäftsreisende kann man mit solchen Verbindungen und Zugqualitäten natürlich nicht vom Umstieg auf die Schiene überzeugen; die aus Schleswig-Holstein nicht und übrigens auch diejenigen nicht, die zu uns kommen.“

Weiterlesen

Pressemeddelelse · 26.10.2021 Stefan Seidler will die Stimme des Nordens sein

Anlässlich der heutigen konstituierenden Sitzung des Bundestags erklärt der SSW-Bundestagsabgeordnete Stefan Seidler:

Weiterlesen

Pressemeddelelse · 27.09.2021 Jetzt kommt der Norden!

Zum Ergebnis der Bundestagswahl erklärt der kommende Bundestagsabgeordnete des SSW, Stefan Seidler:

Weiterlesen

Tale · 24.09.2021 Ganztagsbetreuung im Dialog mit den Betroffenen planen

„Wir brauchen ein Konzept, von dem alle Schülerinnen und Schüler des Landes profitieren.“

Weiterlesen

Tale · 23.09.2021 Wir wollen keine Ungerechtigkeiten bei der Schulpflicht

„Bildung ist Ländersache und das gilt für alle Schülerinnen und Schüler des Landes!“

Weiterlesen

Pressemeddelelse · 14.09.2021 Stefan Seidler fordert Änderung des EEG: Energiepreise in Schleswig-Holstein viel zu hoch

Nach der Bundestagswahl muss das EEG endlich geändert werden. Dies forderte der SSW-Spitzenkandidat zur Bundestagswahl, Stefan Seidler, bei seinem heutigen Besuch auf der „Husum Wind“-Messe. Denn ausgerechnet im Energiewendeland Schleswig-Holstein seien die Strompreise am höchsten.

Weiterlesen

Pressemeddelelse · 01.09.2021 Stefan Seidler fordert mehr Verkehrsinvestitionen nach Schleswig-Holstein

Laut Flensburger Tageblatt vom 28. August „investiert der Bund auch unter Verkehrsminister Andreas Scheuer auffällig viel Geld in Bayern – aber nur wenig im Norden.“ Dazu entgehen dem Land laut Flensburger Tageblatt fast 300 Millionen Euro für den Straßenbau wegen zu langsamer und schwerfälliger Planung.

Weiterlesen