Pressemeddelelse · Kiel · 15.09.2020 SSW-Ratsfraktion zur Kieler Woche 2020: auch unter Corona-Bedingungen eine Sailing.City

Die Kieler Woche 2020 ist zu Ende und die SSW-Ratsfraktion resümiert über eine sehr lehrreiche Veranstaltung. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende Ratsherr Marcel Schmidt:

„In der Diskussion um die Ausgestaltung der Kieler Woche 2020 unter Corona-Bedingungen forderte die SSW-Ratsfraktion als erstes die am nächsten liegende Option: die Kieler Woche auf den Segelsport zu reduzieren und nur ein stark reduziertes kulturelles Programm als begleitendes Element beizufügen. Die Verwaltung der Landeshauptstadt folgte der Grundidee unseres Vorschlags. Im Ergebnis musste Vieles von den Planern experimentell angegangen werden.

Wir haben vollstes Verständnis dafür, dass hierbei auch mal Dinge nicht so geklappt haben, wie sie sollten. Das liegt in der Natur dieser Herausforderung, für die es praktisch keine Erfahrungswerte gab. Die Ansage der Verwaltung, eine Kieler Woche mit ‚Segeln plus X‘ zu veranstalten, hat in der öffentlichen Wahrnehmung leider ein gewisses Eigenleben entwickelt, bei dem das X in den Köpfen mancher Beobachter immer größer wurde und Erwartungen schürte, die nicht zu erfüllen waren.

Wir teilen die einhellige Meinung der Segler*innen, dass die Segelveranstaltungen in diesem Jahr genauso gut geklappt haben wie immer und Kiel seiner Stadtmarke ‚Sailing.City‘ alle Ehre gemacht hat. Die Hygienekonzepte wurden hier und für die kulturellen Veranstaltungen vom Kieler-Woche-Büro gut ausgearbeitet und durchgesetzt. Wir würden uns sehr freuen, die neuen Ideen wie das Seglerkino oder die Beteiligung der kleineren Segelyachten an der Windjammerparade in den kommenden Ausgaben der Kieler Woche wiederzusehen.“

Weitere Artikel

Pressemeddelelse · Kiel · 14.10.2021 SSW-Ratsfraktion Kiel fordert weiterhin eine gerechte Bezahlung im SKK

Zu der nun vorgelegten Geschäftlichen Mitteilung der Verwaltung zur Eingliederung der SKK-Service GmbH in das SKK erklärt der Vorsitzende der SSW-Ratsfraktion Kiel, Ratsherr Marcel Schmidt:

Weiterlesen

Pressemeddelelse · Kiel · 29.09.2021 SSW-Ratsfraktion Kiel zum Stellenabbau bei Caterpillar: Beschäftigte besser gegen fragwürdige Unternehmenskultur schützen

Caterpillar will den Stellenabbau nicht stoppen: Die SSW-Ratsfraktion Kiel missbilligt das Vorgehen der Konzernleitung und rät dazu, bei künftigen Ansiedlungen internationaler Konzerne die generelle Einstellung der Arbeitgeberseite in Bezug auf Arbeitsnehmerrechte im Blick zu haben, um Überraschungen und Härten bei Neuzuschnitten von Standorten zu vermeiden. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende Ratsherr Marcel Schmidt:

Weiterlesen

Pressemeddelelse · Kiel · 22.09.2021 Kleine Anfrage der SSW-Ratsfraktion Kiel: Wo bleibt das Eingliederungskonzept für die SKK-Servicemitarbeiter*innen?

Die SSW-Ratsfraktion will es genau wissen und stellt eine Kleine Anfrage an die Verwaltung: Auf welchem Stand befinden sich die Arbeiten zu dem Konzept, nach dem die seit Jahren unterbezahlten Beschäftigten der ausgelagerten Service GmbH wieder zurück ins Städtische Krankenhaus Kiel (SKK) und in dessen Tarif eingegliedert werden können? Dazu erklärt der SSW-Fraktionsvorsitzende Ratsherr Marcel Schmidt:

Weiterlesen