Pressemeddelelse · Kiel · 29.05.2020 Feuerwerk bringt Mikroplastik in die Förde – SSW-Ratsfraktion Kiel fordert Reduzierung

Die beunruhigenden Nachrichten über Mikroplastik in der Förde haben die SSW-Ratsfraktion alarmiert. Laut einer Studie des Geomar sind die privaten Feuerwerke zu Silvester nicht nur eine Feinstaubquelle in der Luft, sondern auch eine Quelle von Mikroplastik im Fördewasser. Der Vorsitzende der SSW-Ratsfraktion, Ratsherr Marcel Schmidt sagt dazu:

„Der SSW hat mehrfach Anträge in die Kieler Ratsversammlung eingebracht, die das Ziel hatten, öffentliche und private Feuerwerke zu Silvester und anderen Anlässen zu reduzieren. Unsere Anträge sind bei Teilen der Ratsversammlung auf Sympathie gestoßen. Allerdings hat sich die Mehrheit bisher nicht zu klaren Aussagen und konkreten Maßnahmen durchringen können. Es blieb im Wesentlichen bei Appellen und einer Aufklärungskampagne. Wirkliche Erfolge bei der Reduzierung von Feuerwerk sind so nicht zu erwarten.

Nach unserer Auffassung ist ein engagierteres Vorgehen notwendig. Die Studie zu Mikroplastik in der Förde liefert nun ein weiteres Argument, Feuerwerk zu begrenzen. Die Gefahren für die Umwelt, die von Feuerwerk ausgehen, sind vielfältiger als so mancher bislang dachte. Wir fordern eindringlich die Mehrheit in der Ratsversammlung auf, sich zu besinnen und gemeinsam mit uns an der Erarbeitung und Umsetzung von effektiven Maßnahmen zur Reduzierung von Feuerwerken zu arbeiten.“

Weitere Artikel

Pressemeddelelse · Kiel · 25.06.2020 SSW-Ratsfraktion: Kieler Festung Friedrichsort als Teil des Industriegebiets entwickeln und Synergien fördern

Der drohende Stellenabbau bei Caterpillar verstärkt den Handlungsbedarf beim Industriegebiet Friedrichsort. Die SSW-Ratfraktion rät dazu, analog zur Entwicklung dieses Bereichs die Entwicklung der Festung Friedrichsort voranzutreiben und beide Gebiete voneinander profitieren zu lassen. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende Ratsherr Marcel Schmidt:

Weiterlesen

Pressemeddelelse · Kiel · 25.06.2020 Industriepolitik: Kieler SSW-Ratsfraktion fordert breit angelegten Dialog zum aktuellen Abwärtstrend

Die SSW-Ratsfraktion Kiel sieht den drohenden Arbeitsplatzabbau bei Caterpillar mit Sorge und empfiehlt die Wiederaufnahme des Industriepolitischen Dialogs, wie er bereits in der letzten Wahlperiode geführt wurde. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende Ratsherr Marcel Schmidt:

Weiterlesen

Pressemeddelelse · Kiel · 25.06.2020 SSW-Ratsfraktion zum Dieselfahrverbot in Kiel: verlorene Diskussionen beenden und Verkehrswende umsetzen

Das Oberverwaltungsgericht Schleswig entschied zugunsten der Deutschen Umwelthilfe, dass der Luftreinhalteplan für den Theodor-Heuss-Ring geändert und ein Dieselfahrverbot ausgesprochen werden muss. Die Kieler SSW-Ratsfraktion rät dazu, diese Entscheidung hinzunehmen und im Sinne einer raschen und effektiven Verkehrswende das Beste daraus zu machen. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende Ratsherr Marcel Schmidt:

Weiterlesen