Pressemeddelelse · 11.01.1999 "Pallas"-Untersuchungsausschuß: Skepsis nicht vom Tisch

Mitglied im Untersuchungsausschuß für den SSW ist Anke Spoorendonk.

Sie kommentiert die konstituierende Sitzung des Ausschusses wie folgt:

"Nach der heutigen Sitzung kann ich meine bisherige Skepsis noch nicht vom Tisch wischen. Der SSW wird konstruktiv an der Arbeit des Ausschusses mitarbeiten und hält die antragstellenden Fraktionen daran fest, daß für sie die Sachaufklärung im Vordergrund steht. Dazu könnte am ehesten eine Ausschußarbeit dienen, die noch im Sommer beendet wird."

Weitere Artikel

Arrangement · 12.08.2021 Wahlkampfauftakt am 12. August im Odins Haddeby

Der SSW startet in die heiße Phase des Bundestagswahlkamps mit einer Auftaktveranstalktung am 12. August ab 17.30 Uhr in Odins Weinbar in Haddeby.

Weiterlesen

Pressemeddelelse · 28.07.2021 Die DAZ-Klassen nicht vergessen, Frau Prien!

Zur heutigen Pressekonferenz der Bildungsministerin zum Schulstart erklärt die bildungspolitische Sprecherin des SSW im Landtag, Jette Waldinger-Thiering:

Weiterlesen

Pressemeddelelse · 20.07.2021 Stefan Seidler auf Sommertour in Schleswig-Holstein

14 Tage lang wird der Spitzenkandidat des SSW zur Bundestagswahl Betriebe, Verbände und Institutionen besuchen, um sich ein Bild davon zu machen, wo der Schuh drückt im echten Norden.

Weiterlesen