Pressemeddelelse · Kiel · 28.05.2020 SSW Ratsfraktion Kiel: Länger Geld für Sprachförderung in Kitas

Im Zuge der Corona-Krise sind die Antragsfristen für Zuschüsse zur Sprachförderung „Regional- und Minderheitensprachen“ in Kindertagesstätten nun um ein halbes Jahr bis zum 1. Oktober verlängert worden. Dazu erklärt Dr. Susanna Swoboda, stellvertretende Vorsitzende der SSW-Ratsfraktion:

„Die frühe Förderung in den Regional- und Minderheitensprachen ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg, schon unseren Jüngsten dabei zu helfen, sich alle Möglichkeiten zu erschließen, die ihnen ein sprachenreiches Land wie Schleswig-Holstein bieten kann. Die SSW-Ratsfraktion Kiel begrüßt ausdrücklich den Entschluss der Landesregierung, die Antragsfrist für Mittel zum Sprachunterricht in den Regional- und Minderheitensprachen in Kindertagesstätten nun bis zum 1. Oktober zu verlängern. Bereits im März 2019 hatten wir mit unserem Antrag „Sprachförderung in den Kitas: Dänisch, Friesisch, Niederdeutsch“ (Drs. 0210/2019) den Anstoß für die städtischen Kieler Einrichtungen gegeben, entsprechenden Sprachunterricht anzubieten und dazu unbedingt auch die Fördermittel des Landes zu nutzen. Den damit verbundenen Appell wiederholen wir auch jetzt für alle Kitas in Kiel: Gerade für eine international und besonders nach Skandinavien so gut vernetzte Stadt wie Kiel bietet es sich geradezu an, den Dänischunterricht früh beginnen zu lassen. Insgesamt stehen bis zu 2000 Euro pro Kitagruppe und Jahr zur Verfügung.“

Weitere Artikel

Pressemeddelelse · Kiel · 25.06.2020 SSW-Ratsfraktion: Kieler Festung Friedrichsort als Teil des Industriegebiets entwickeln und Synergien fördern

Der drohende Stellenabbau bei Caterpillar verstärkt den Handlungsbedarf beim Industriegebiet Friedrichsort. Die SSW-Ratfraktion rät dazu, analog zur Entwicklung dieses Bereichs die Entwicklung der Festung Friedrichsort voranzutreiben und beide Gebiete voneinander profitieren zu lassen. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende Ratsherr Marcel Schmidt:

Weiterlesen

Pressemeddelelse · Kiel · 25.06.2020 Industriepolitik: Kieler SSW-Ratsfraktion fordert breit angelegten Dialog zum aktuellen Abwärtstrend

Die SSW-Ratsfraktion Kiel sieht den drohenden Arbeitsplatzabbau bei Caterpillar mit Sorge und empfiehlt die Wiederaufnahme des Industriepolitischen Dialogs, wie er bereits in der letzten Wahlperiode geführt wurde. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende Ratsherr Marcel Schmidt:

Weiterlesen

Pressemeddelelse · Kiel · 25.06.2020 SSW-Ratsfraktion zum Dieselfahrverbot in Kiel: verlorene Diskussionen beenden und Verkehrswende umsetzen

Das Oberverwaltungsgericht Schleswig entschied zugunsten der Deutschen Umwelthilfe, dass der Luftreinhalteplan für den Theodor-Heuss-Ring geändert und ein Dieselfahrverbot ausgesprochen werden muss. Die Kieler SSW-Ratsfraktion rät dazu, diese Entscheidung hinzunehmen und im Sinne einer raschen und effektiven Verkehrswende das Beste daraus zu machen. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende Ratsherr Marcel Schmidt:

Weiterlesen