Pressemeddelelse · Kiel · 12.08.2020 SSW-Ratsfraktion Kiel zur Inbetriebnahme des Freibads Katzheide: ein echter Gewinn für diesen Sommer auf dem Ostufer

Die SSW-Ratsfraktion begrüßt die Inbetriebnahme des Freibads Katzheide. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende Ratsherr Marcel Schmidt:

„Wir begrüßen es, dass Katzheide noch in dieser Saison eröffnet werden kann. Wir bedanken uns bei der Verwaltung und insbesondere bei den beteiligten Stellen. Unser Einsatz auf politischer Ebene hat sich gelohnt und wir freuen uns, dass es der großen Mehrheit der Ratsversammlung gelungen ist, trotz teils unterschiedlicher Sichtweisen und Auffassungen zusammen mit der Verwaltung eine zügige Durchführung der Arbeiten zu forcieren.

Wir haben in der Diskussion immer eine vermittelnde Position zwischen den Beteiligten gesucht und registrieren, dass unsere Anstrengungen Früchte getragen haben. Wir hoffen nun, dass die geplanten weiteren Bauabschnitte unter Einbindung einer Traglufthalle ebenfalls erfolgreich durchgeführt werden und auch die Situation der Badestellen/Bade-Inseln am Westufer schrittweise verbessert werden können. Wir empfehlen diesbezüglich, den Blick nach Aarhus zu richten.“

Weitere Artikel

Pressemeddelelse · Kiel · 31.03.2021 SSW-Ratsfraktion Kiel zum Theodor-Heuss-Ring: Zeit zur Versöhnung

Zu den Diskussionen über die Beschilderung des Radweges am Theodor-Heuss-Ring erklärt der Fraktionsvorsitzende der SSW-Ratsfraktion, Ratsherr Marcel Schmidt:

Weiterlesen

Pressemeddelelse · Kiel · 29.03.2021 Erst die Kieler Stadtbahn, dann die regionale S-Bahn

Zur Idee der Verwaltungsspitzen aus Plön, Kiel und Rendsburg-Eckernförde, eine regionale S-Bahn ins Leben zu rufen (Kieler Nachrichten vom 29.03.21) erklärt Marcel Schmidt, Vorsitzender der SSW-Ratsfraktion Kiel:

Weiterlesen

Pressemeddelelse · Kiel · 26.03.2021 SSW-Ratsfraktion Kiel: Verkehrswende – Der Fußverkehr muss in Kiel wieder auf die Tagesordnung

Die Geschäftliche Mitteilung, die die Verwaltung zum Sachstand der Verkehrswende gestern im Bauausschuss vorlegte, offenbart gravierende Schwächen in der Förderung des Fußverkehrs. Die SSW-Ratsfraktion will dieser emissionsarmen Verkehrsart wieder mehr politisches Gewicht verleihen. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende Ratsherr Marcel Schmidt:

Weiterlesen