Pressemitteilung · 06.11.2012 Startschuss für die Westküste

Zur heutigen Vorstellung der Regionalpläne der Landesregierung zur Teilfortschreibung von Windeignungsflächen erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Als gebürtiger Nordfriese freue ich mich insbesondere für die Westküste, die in den kommenden Jahren neben dem Tourismus ihr Standbein als die Windregion Deutschlands weiter ausbauen kann.

Der Startschuss ist abgegeben: Durch die Erweiterung der Windflächen, konsequentes „Repowering“ alter Windkraftanlagen an der Westküste und einen bürger- und umweltverträglichen Netzausbau wird der Wirtschaftsmotor Windkraft in an der Westküste noch einmal kräftig angekurbelt.

Damit stärken wir die mittelständig geprägte Windkraftbranche in Nordfriesland, sichern Arbeitsplätze in der Region und bieten neue Einnahmemöglichkeiten für klamme Kommunalkassen.
Nicht zuletzt stärken wir dem Standort Husum den Rücken als der weltgrößten Windenergiemesse, HusumWind.

Die Küstenkoalition aus SSW, SPD und Grünen hat heute abermals unter Beweis gestellt, auf uns ist Verlass: Wir lassen den Worten Taten folgen!




Weitere Artikel

Pressemitteilung · 11.07.2024 Ein bitterer Tag für die Minderheitensprachen

In einem Änderungsantrag zum neuen Hochschulgesetz (20/1526) hat sich der SSW für eine Sonderregelung bei der Besetzung von Professuren in Regional- und Minderheitensprachen eingesetzt. Dieser wurde heute im Bildungsausschuss abgelehnt. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende der SSW-Landtagsfraktion, Lars Harms:

Weiterlesen

Pressemitteilung · 12.07.2024 Tusind tak, Irene!

Anlässlich der heutigen Verabschiedung der langjährigen Landesvorsitzenden des schleswig-holsteinischen Kinderschutzbundes erklärt der sozialpolitische Sprecher und SSW-Vorsitzende Christian Dirschauer:

Weiterlesen

Pressemitteilung · Kiel · 11.07.2024 Klare Prioritätensetzung: Erst das Holstein-Stadion, dann das Parkhaus

Zu den Diskussionen um den Umbau des Holstein-Stadions erklärt Ratsherr Marcel Schmidt, Vorsitzender der SSW-Ratsfraktion Kiel:

Weiterlesen