Pressemitteilung · Kiel · 11.07.2024 Britischer Yachtclub: offene Fragen klären

Zum Verfahren über die Vergabe des Geländes des ehemaligen Britischen Yachtclubs erklärt Ratsmitglied Marvin Schmidt, Mitglied der Vergabekommission und in der SSW-Ratsfraktion zuständig für den Kieler Norden:

„Das Vergabeverfahren, mit dem über die Zukunft des Britischen Yachtclubs entschieden werden soll, ist kein Glanzstück der kommunalpolitischen Entscheidungsfindung. Es dauert mittlerweile schon ziemlich lang an und trotzdem gibt es offenbar noch Klärungsbedarf. Wir haben Grund zu der Annahme, dass die Mitglieder der Selbstverwaltung bisher nicht ausreichend in Kenntnis darüber gesetzt wurden, worüber sie abstimmen. So hatten die Mitglieder der Ortsbeiräte Pries/Friedrichsort und Holtenau teilweise nur einen halben Tag Zeit, um sich über das mehrere Ordner umfassende Informationsmaterial einen Überblick zu verschaffen. Inzwischen hat der Bauausschuss einen Beschluss zum Vergabeverfahren gefasst.

Wir sind über den Ablauf des Vergabeverfahrens nicht glücklich. Wir hätten uns gewünscht, besser informiert zu werden und halten es auch für erforderlich, dass die Mitglieder der Selbstverwaltung bei einem solchen Verfahren etwas mehr an die Hand genommen werden und eine ausführlichere Beratung bekommen. Es ist das erste Mal, dass der Weg eines solchen Vergabeverfahrens gewählt wurde, daher ist es verständlich, dass es hier noch Verbesserungspotenzial gibt. Die SSW-Ratsfraktion hält sich offen, für die Beschlussfassung in der kommenden Sitzung der Ratsversammlung eine Vertagung zu beantragen, um den Fraktionen und Ortsbeiräten die Möglichkeit zu geben, intensiver in die Entscheidungsfindung einzusteigen.“

Weitere Artikel

Pressemitteilung · Kiel · 19.07.2024 Kieler Nachtragshaushalt: kein Sparen auf Kosten der niedrigen Einkommen

Die SSW-Ratsfraktion hat in der gestrigen Ratssitzung für die Ablehnung des Nachtragshaushalts 2024 der Landeshauptstadt Kiel gestimmt. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende Ratsherr Marcel Schmidt:

Weiterlesen

Pressemitteilung · Kiel · 16.07.2024 Ellerbeker Weg nur im Einklang mit den Anwohner*innen ausbauen

Der geplante Ausbau des Ellerbeker Wegs besorgt viele Anwohner*innen und sorgt seit langem für Unruhe in Elmschenhagen. Die Kieler Ratsfraktionen von SSW und CDU wollen mit einem Antrag in der kommenden Sitzung der Ratsversammlung bewirken, dass eine konsensfähige Lösung ohne Enteignungen gefunden wird. Dazu erklären Ratsherr Marcel Schmidt, Vorsitzender der SSW-Ratsfraktion und Lasse Jarno Strauß, örtlicher CDU-Ratsherr für Elmschenhagen:

Weiterlesen

Pressemitteilung · Kiel · 15.07.2024 Ticketpreise von Holstein Kiel familienfreundlicher gestalten

Mit ihrem Antrag „Familienfreundliches Holstein-Stadion“ appelliert die SSW-Ratsfraktion an Holstein Kiel, die Ticketpreise für Kinder zu reduzieren. Dazu erklärt der stellvertretende Fraktionsvorsitzende und sportpolitische Sprecher, Ratsherr Pascal Schmidt:

Weiterlesen