Pressemitteilung · Kiel · 22.06.2023 Kiel und Cherson: Partnerschaft für Solidarität und Hilfe

Die SSW-Ratsfraktion begrüßt den Entschluss des Landes Schleswig-Holstein, eine Solidaritätspartnerschaft mit der ukrainischen Oblast Cherson einzugehen. Jetzt wird Kiel nachziehen und eine Solidaritätspartnerschaft mit der gleichnamigen Oblast-Hauptstadt auf den Weg bringen und damit einen Antrag der SSW-Ratsfraktion realisieren. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende Ratsherr Marcel Schmidt:

„Das Land Schleswig-Holstein geht eine Solidaritätspartnerschaft mit der ukrainischen Oblast Cherson ein. Das ist ein richtiger und wichtiger Schritt, um dem von Russlands Angriffskrieg gebeutelten Land und seiner Bevölkerung nicht nur fernmündliche Solidarität zuzusichern, sondern auch konkrete Projekte des Austauschs und der Unterstützung auf den Weg zu bringen. Ebenfalls freut es uns, dass der Realisierung unseres Antrags ‚Solidaritätspartnerschaft mit einer ukrainischen Stadt‘ (Drs. 0693/2022), der mit zahlreichen mitantragstellenden Fraktionen im letzten September einstimmig von der Ratsversammlung beschlossen wurde, jetzt nichts mehr im Wege steht: Kiel wird ebenfalls eine Solidaritätspartnerschaft eingehen können – und zwar mit der Stadt Cherson, Hauptstadt der gleichnamigen Oblast und wie Kiel eine Seehafenstadt.

Mit hinein in die Wahl dieser Stadt spielt natürlich, dass es bereits Verknüpfungspunkte und zivilgesellschaftliches Engagement zwischen Cherson und Kiel gibt, nämlich zwischen den jeweiligen agrarwissenschaftlichen Fakultäten der Universitäten von Kiel und Cherson. Diese Verbindung und viele neue wollen wir stärken und ausbauen. Natürlich geht es hier zunächst um Hilfe und Wissenstransfer für den hoffentlich bald startenden Wiederaufbau. Uns ist jedoch auch daran gelegen, diese Solidaritätspartnerschaft auszubauen und wenn möglich eine Verbindung daraus erwachsen zu lassen, die – ähnlich zu unserer Partnerschaft mit dem dänischen Aarhus – durch einen ständigen Wissenstransfer auf unterschiedlichen Ebenen wie Wirtschaft und Verwaltung beiden Partnern Vorteile und Möglichkeiten eröffnet, die es ohne diese Partnerschaft nie gegeben hätte. Zusammenarbeit und Solidarität sind Prinzipien, die es im Angesicht der russischen Aggression gegen die Ukraine dringend zu verteidigen gilt. Eine Solidaritätspartnerschaft mit Cherson gibt uns die Möglichkeit, hier einen Beitrag zu leisten.“

Weitere Artikel

Pressemitteilung · Kiel · 23.05.2024 Armutsforum: Menschen in Armut besser beteiligen

Die Kieler Ratsfraktionen von SSW, Bündnis 90/DIE GRÜNEN und SPD setzen sich für eine bessere Beteiligung von Menschen mit Armutserfahrungen ein. Zum Beschluss ihres gemeinsamen Antrags „Beirat für Menschen mit Armutserfahrung“ in der heutigen Sitzung des Sozialausschusses erklären Ratsmitglied Jaqueline Hörlöck und Ratsmitglied Marvin Schmidt, sozialpolitische Sprecherin und bildungspolitischer Sprecher der SSW-Ratsfraktion Kiel:

Weiterlesen

Pressemitteilung · Kiel · 21.05.2024 Haushaltskonsolidierung braucht Fördermittel-Controlling

Zur Abstimmung über seinen Antrag „Controlling von städtischen Förderungen“ in der vergangenen Sitzung der Kieler Ratsversammlung erklärt Marcel Schmidt, Vorsitzender der SSW-Ratsfraktion Kiel:

Weiterlesen

Pressemitteilung · Kiel · 15.05.2024 Bildungsreport: Kiel braucht mehr Abschlüsse und Chancengleichheit

Zur Berichterstattung über den neuen Bildungsreport der Landeshauptstadt Kiel zum vergangenen Schuljahr 2022/2023 erklärt Ratsmitglied Marvin Stephan Schmidt, bildungs- und schulpolitischer Sprecher der SSW-Ratsfraktion Kiel:

Weiterlesen