Pressemitteilung · 18.06.2015 #Ehefueralle - Jetzt sollte sich auch Herr Liebing aufmachen ins 21. Jahrhundert

Zur heutigen Landtagsdebatte zur „Ehe für alle“ erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Es ist begrüßenswert, dass auch die CDU-Fraktion sich einen Ruck gegeben hat und nun ebenfalls die Gleichstellung gleichgeschlechtlicher Lebenspartnerschaften ermöglichen will. Damit schließt sich endlich der Kreis im schleswig-holsteinischen Parlament, und wir können erstmals ein einiges, starkes Signal nach Berlin senden: Dass jetzt endlich Schluss sein muss mit der Diskriminierung gleichgeschlechtlicher Lebenspartnerschaften! 

Leider ist es der CDU-Fraktion offensichtlich nicht gelungen, auch ihren Landesvorsitzenden mit ins 21. Jahrhundert zu nehmen. Klares Bekenntnis von der Landesspitze: Fehlanzeige. In dieser Frage hält sich Ingbert Liebing auffallend bedeckt. 

Insofern bin ich skeptisch, ob Herr Liebing den schleswig-holstenischen Konsens in den Bundestag tragen wird oder nicht doch, wie gehabt, bundespolitischen Parteiinteressen die Vorfahrt gewährt. Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. 

Weitere Artikel

Pressemitteilung · 28.02.2024 Der SSW will Schulwahlen in Schleswig-Holstein einführen

Demokratiestärkung nach skandinavischem Vorbild: Künftig sollen Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klasse alle 2 Jahre an einer fiktiven Landtagswahl teilnehmen.

Weiterlesen

Pressemitteilung · 27.02.2024 Treffen der SSW-Ratsfraktionen: Der SSW ist in Flensburg und Kiel die soziale Partei

Die Ratsfraktionen der Minderheitenpartei aus kreisfreien Städten Flensburg und Kiel trafen sich gestern in Flensborghus um sich über aktuelle politische Themen und Erfahrungen auszutauschen. Beide Fraktionen sind sehr gestärkt aus den Kommunalwahlen im Mai 2023 hervorgegangen und sind sich ihrer gestiegenen Verantwortung in ihren jeweiligen Ratsversammlungen sehr bewusst.

Weiterlesen

Pressemitteilung · Nordfriesland · 27.02.2024 Nord-Süd-Gefälle bei der Beschaffenheit der B5 beseitigen!

Das Land gibt Gas, in Nordfriesland müssen wir in die Bremsen auf der B5 oder Slalom fahren: Schlaglöcher in der B5, der Zustand muss dringend verbessert werden!

Weiterlesen