Pressemitteilung · 07.10.2015 Eine gute und wichtige Aktion!

Zum Aktionstag „Fokus Werkverträge“ der IG Metall Flensburg erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Wer Werkverträge missbraucht, um Tariflöhne und innerbetriebliche  Mitspracherechte zu unterlaufen, gehört bestraft. 

Leider ist der Missbrauch von Werkverträgen auf dem privaten Arbeitsmarkt immer noch weit verbreitet, insbesondere in der industriellen Produktion. Damit muss endlich Schluss sein! Wer die gleiche Arbeit verrichtet, muss auch den gleichen Lohn verdienen. Arbeitnehmer zweiter Klasse darf es nicht geben.   

Deshalb ist es gut, dass die IG Metall mit ihrer Kampagne erneut den Finger in die Wunde legt, um auf Missstände in diesem Bereich aufmerksam zu machen. Wir werden sie dabei nach Kräften unterstützen. 

Weitere Artikel

Pressemitteilung · 06.07.2020 Endlich: Bundesregierung kritisiert Türkei für Verletzung der Menschenrechte

Zur Pressemeldung, dass die Bundesregierung den türkischen Einmarsch in die syrische Kurdenregion erstmals heftig kritisiert, erklärt der Landesvorsitzende des SSW, MdL Flemming Meyer:

Weiterlesen

Meldung · 06.07.2020 SSWs kursus- og servicehefte for 2020

Download SSWs kursus- og servicehefte for 2020.

Weiterlesen

Meldung · 02.07.2020 SSW wünscht einen schönen Sommer

Wir wünschen allen Mitgliedern, Sympathisanten und Zusammenarbeitspartnern schöne Sommerferien.Das SSW-Landessekretariat hat von Montag, den 14. Juli bis Freitag, den 24. Juli geschlossen.Ab August sind wir dann wieder voll und ganz für euch da und bereit für neue politische Herausforderungen.Passt Bitte alle auf euch auf und nimmt die Corona-Regeln, wo immer ihr seid, weiterhin ernst.Viele Grüße vom SSW-Team.

Weiterlesen