Pressemitteilung · 09.10.2007 Einstimmige Vorstandswahlen beim SSW

Auf ihrer heutigen Fraktionssitzung hat die SSW-Landtagsgruppe Anke Spoorendonk einstimmig als Vorsitzende des SSW im Landtag bestätigt. Lars Harms wurde ebenfalls ohne Gegenkandidaten einhellig für weitere zweieinhalb zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.

"Unsere Zusammenarbeit ist nach wie vor so gut und vertrauensvoll, dass zur Mitte der Wahlperiode beim SSW keine personellen Änderungen erforderlich sind“, freut sich die SSW-Frontfrau Anke Spoorendonk.

Beide SSW-Abgeordneten hegen trotzdem die Hoffnung, dass die heutige Wahl keine zweieinhalb Jahre halten wird: „Die beste Teamarbeit beim SSW bringt auch nichts, wenn die Regierungsparteien sich nicht einmal mehr darauf verständigen können, dass ein Feuerwehrauto rot ist. Deshalb hoffen wir nach wie vor, dass diese Wahlperiode des Landtages schnellstens beendet wird“, so Spoorendonk.

Weitere Artikel

Pressemitteilung · 20.05.2022 Seidler warnt im Bundestag vor Öl- und Gasbohrungen im Wattenmeer

"Das Ölembargo gegen Russland ist ebenso richtig wie die Reformen der Bundesregierung zur Beschleunigung des Ausbaus der erneuerbaren Energien", erklärte der SSW-Bundestagsabgeordnete Stefan Seidler im Deutschen Bundestag.

Weiterlesen

Pressemitteilung · Kiel · 20.05.2022 Istanbul-Konvention und Gewaltschutz: Impulse zu nachhaltigen Diskussionen

Zur Überweisung der Anträge zur Umsetzung der Istanbul-Konvention erklärt Marcel Schmidt, Vorsitzender der SSW-Ratsfraktion Kiel:

Weiterlesen

Pressemitteilung · Kiel · 20.05.2022 Preissteigerungen: Der Groschen ist noch nicht bei allen gefallen

Nach der Aktuellen Stunde zum Thema Preissteigerungen bei Energie und Lebensmitteln und den Folgen für die Kieler Stadtgesellschaft stellt die SSW-Ratsfraktion fest: Ein erster Aufschlag wurde gemacht, aber ein Bewusstsein für die Tragweite der kommenden Herausforderungen ist noch längst nicht überall vorhanden. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende Ratsherr Marcel Schmidt:

Weiterlesen