Pressemitteilung · Rendsburg-Eckernförde · 10.02.2021 Auf Initiative des SSW: Höherer Zuschuss vom Kreis an die DLRG Rendsburg-Eckernförde

Susanne Storch: „Wir freuen uns sehr darüber, dass es gelungen ist den Zuschuss zu erhöhen, gerade weil wir so deutlich machen, dass wir als Kreis sehen, welchen wichtigen Beitrag die DLRG für uns alle leistet“.

Am Montag den 08.02.2021 hat der Ausschuss für Schule, Sport, Kultur und Bildung auf seiner Sitzung beschlossen, dass die vom Kreis an die DLRG gezahlte Übungsleiterpauschale von 5.200 € auf 30.000 € erhöht wird. Hiermit reagiert der Kreis auf die steigenden Anforderungen für die Aus- und Fortbildung von Ausbildern, welche vor allem auf Qualitätssicherungsmaßnahmen und rechtliche Auflagen zurückzuführen sind. Weitere Probleme bereiten der DLRG die fehlende Bereitschaft in der Bevölkerung sich ehrenamtlich zu engagieren und die gestiegenen Schwimmbadkosten. Die SSW-Kreistagsabgeordnete und Ausschussmitglied Susanne Storch, sagte zu der Entscheidung des Ausschusses: „Wir freuen uns sehr darüber, dass es gelungen ist den Zuschuss zu erhöhen, gerade weil wir so deutlich machen, dass wir als Kreis sehen, welchen wichtigen Beitrag die DLRG für uns alle leistet“. Der Antrag war zustande gekommen durch ein gemeinsames Gespräch der SSW-Fraktion mit Vertretern der DLRG Rendsburg-Eckernförde Ende 2019, hierzu sagt Susanne Storch weiter: „Ursprünglich hatten wir uns im Gespräch mit der DLRG über den Zustand der Schwimmbäder im Kreis ausgetauscht, aber uns wurde relativ schnell deutlich, wo die DLRG selbst vor Herausforderungen steht und haben über eine mögliche Erhöhung der Übungsleiterpauschale diskutiert“. Endgültig beschlossen wird der Kreishaushalt 2021 auf der Kreistagssitzung am 01.03.2021.

Weitere Artikel

Meldung · Rendsburg-Eckernförde · 09.09.2021 Resolution Die Standorte der imland Klinik in Rendsburg und in Eckernförde müssen beide erhalten bleiben!

Beschluss der SSW Amtsgeneralversammlung am 08.09.2021

Weiterlesen

Pressemitteilung · Rendsburg-Eckernförde · 09.07.2021 SSW Fraktion im Kreistag Rendsburg-Eckernförde und Kreisverband SSW Rendsburg-Eckernförde: Zukunft der imland-Kliniken muss in einem ehrlichen Verfahren geklärt werden!

Die SSW-Kreistagsfraktion hat am Donnerstag, den 08.07.2021 gemeinsam mit dem Kreisverband Rendsburg-Eckernförde und dem Ortsverband Eckernförde über die Zukunft der imland-Kliniken beraten. Hierbei war auch der Geschäftsführer der Klinik, Markus Funk, anwesend. 

Weiterlesen

Pressemitteilung · Rendsburg-Eckernförde · 03.05.2021 SSW-Fraktion im Kreis Rendsburg-Eckernförde Sicheren Schulweg für Grundschülerinnen und Grundschüler schaffen!

SSW-Fraktion will Rechtssicherheit für sicheren Schulweg der Grundschülerinnen und Grundschüler ohne mehrfaches Umsteigen schaffen.

Weiterlesen