Pressemitteilung · 15.12.2002 Interregio-Verkehr der Flex AG zwischen Flensburg und Hamburg sichert Verkehrsanbindung und regionale Arbeitsplätze

Anlässlich der heutigen Flex-Eröffnungsfeier am Flensburger Bahnhof sagte der verkehrspolitische Sprecher des SSW Lars Harms:

„Der SSW freut sich, dass es in einer gemeinsamen Anstrengung von Politik, Wirtschaft und Verwaltung der Region gelungen ist, die Interregio-Strecke Flensburg-Hamburg zu erhalten. Mit der Übernahme des Betriebes dieser Strecke von der Flex AG wird nicht nur diese für Flensburg so wichtige Verkehrsanbindung erhalten, sondern auch die regionalen Arbeitsplätze gesichert. Wir hoffen, dass in nicht so ferner Zukunft auch die Verbindung nach Norden, die jetzt nur bis Pattburg geht, weiter ausgebaut werden kann.“

Weitere Artikel

Pressemitteilung · 03.04.2020 Pflaster heilen keine Wunden

Zur Ankündigung der Jamaika-Koalition, dass Pflegekräfte eine einmalige, steuerfreie Bonuszahlung von 1500 Euro erhalten sollen, erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Weiterlesen
Lars Harms am Meer

Pressemitteilung · 06.04.2020 SSW unterstützt Verdoppelung der Corona-Hilfen

Zur Ankündigung der Finanzministerin, einen zweiten Nachtragshaushalt zur Verdoppelung der Corona-Hilfen vorzulegen, erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Weiterlesen

Meldung · 06.04.2020 Corona-Krise: Wichtige Informationen und Kontaktmöglichkeiten

Was bedeuten die Corona-Maßnahmen für mich als Grenzpendler? Darf ich mit meinem Kind auf den Spielplatz? Wie verhalte ich mich, wenn der Körper Symtome von Covid-19 zeigt? Wo gibt es Hilfen für kleine Unternehmen? Hier findest du alle wichtigen Informationen und Kontaktmöglichkeiten in Verbindung mit dem Coronavirus.

Weiterlesen