Pressemitteilung · 07.10.2014 Jette Waldinger-Thiering zum Tod von Siegfried Lenz

Zum Tod des Schriftstellers und schleswig-holsteinischen Ehrenbürgers Siegfried Lenz erklärt die kulturpolitische Sprecherin des SSW im Landtag, Jette Waldinger Thiering: 

 


 

Ein großer Schriftsteller ist von uns gegangen. Das Erbe, das Siegfried Lenz gerade auch uns in Schleswig-Holstein hinterlässt, wird jedoch auf ewig Bestand haben. 

 

So hat Siegfried Lenz nicht nur aktiv zur Aufarbeitung der NS-Zeit und den Entwicklungen im damals noch jungen Nachkriegsdeutschland beigetragen – ein Thema, das auch den schleswig-holsteinische Landtag aktuell beschäftigt. Durch seine detaillierten Schilderungen der schleswig-holsteinischen Landschaft hat sich Siegfried Lenz zudem als wahrer Botschafter für unser schönes Land betätigt. 

 

Sein Tod hinterlässt Betroffenheit in der SSW-Fraktion und in der dänischen Minderheit. Unsere Gedanken sind bei der Familie, die dieser großartige Mensch hinterlässt.

 


 


 


Weitere Artikel

Rede · 27.01.2023 Nein zu CCS - für das Klima, für die Natur und für die Menschen in unserem Land

„Für den SSW sage ich ganz klar: die CCS-Technologie ist nicht geeignet, um unsere Klimaziele zu erreichen. CCS ist teuer und hat einen enormen Energieaufwand. Einzig die Reduktion des CO2-Ausstoßes kann hierfür Sorge tragen.“

Weiterlesen

Pressemitteilung · Kiel · 31.01.2023 Strandfabrik Kiel-Friedrichsort: Innovativen Kurs fortsetzen

Zur Insolvenz der Friedrichsorter Strandfabrik erklärt Marcel Schmidt, Vorsitzender der SSW-Ratsfraktion Kiel:

Weiterlesen

Rede · 27.01.2023 Ganztagsbetreuung früher umsetzten - Betreuungslücken schließen

Jette Waldinger-Thiering zu TOP 25 - Ganztagsbetreuung im Grundschulalter früher umsetzten- Betreuungslücken schließen. (Drs. 20/583)

Weiterlesen