Pressemitteilung · 06.09.2013 #KH2018: Herzlichen Glückwunsch an unsere Freunde in Fryslân

Zur heutigen Nominierung der niederländischen Stadt Ljouwert (Leeuwarden) als Europäische Kulturhauptstadt 2018 erklärt der Landesvorsitzende des SSW, Flemming Meyer:

Wer hätte das gedacht: Ljouwert wird die Europäische Kulturhauptstadt der Niederlande 2018! Die Auszeichnung ist eine einzigartige Chance für die Region Fryslân und unsere westfriesischen Freunde, sich als kulturelles und touristisches Highlight international in Szene zu setzen. 
Was mich natürlich besonders freut: Die Auszeichnung ist zugleich  eine hervorragende Werbung für die friesischen Sprache und Kultur; allen voran "Frysk", das neben niederländisch offiziell als Landessprache anerkannt und für etwa 350.000 Menschen in der Provinz Muttersprache ist.  
Ljouwert hat jetzt geschafft, was der süddänischen Stadt Sønderborg im Rennen gegen Aarhus verwehrt blieb. Die 100.000 Einwohner-Stadt setzte sich erfolgreich gegen Eindhoven und das schon im Vorfeld in der Presse zum Favoriten gekürte Maastricht durch. Dazu gratulieren wir unseren westfriesischen Freunden ganz herzlich.                                   

Weitere Artikel

Pressemitteilung · 20.07.2021 Stefan Seidler auf Sommertour in Schleswig-Holstein

14 Tage lang wird der Spitzenkandidat des SSW zur Bundestagswahl Betriebe, Verbände und Institutionen besuchen, um sich ein Bild davon zu machen, wo der Schuh drückt im echten Norden.

Weiterlesen

Meldung · 16.07.2021 Der SSW trauert um Dieter Lenz

Weiterlesen

Pressemitteilung · Rendsburg-Eckernförde · 09.07.2021 SSW Fraktion im Kreistag Rendsburg-Eckernförde und Kreisverband SSW Rendsburg-Eckernförde: Zukunft der imland-Kliniken muss in einem ehrlichen Verfahren geklärt werden!

Die SSW-Kreistagsfraktion hat am Donnerstag, den 08.07.2021 gemeinsam mit dem Kreisverband Rendsburg-Eckernförde und dem Ortsverband Eckernförde über die Zukunft der imland-Kliniken beraten. Hierbei war auch der Geschäftsführer der Klinik, Markus Funk, anwesend. 

Weiterlesen