Pressemitteilung · 05.11.2013 Mehr Geld für kleine und mittlere Landwirtschaftsbetriebe

Der agrarpolitische Sprecher des SSW im Landtag, Flemming Meyer, begrüßt das Ergebnis der Sonder-Agrarministerkonferenz in München: 

 


 


 

Für Schleswig-Holstein war die Agrarministerkonferenz ein voller Erfolg. 

 

So ist es nicht nur gelungen, ganze 430 Millionen Euro für die Förderperiode 2014-2020 in den Norden zu holen. Es hat auch in der grundsätzlichen Förderpolitik endlich ein Umdenken stattgefunden. 

 


 

Denn künftig werden zusätzliche Mittel für die Förderung von kleineren und mittleren Agrarbetrieben, für die Nachwuchsgewinnung sowie eine nachhaltige, auf Tierwohl und Naturschutz bedachte Landwirtschaft zur Verfügung stehen. 

 


 

Mit dieser neuen Förderpolitik wird eine jahrzehntelange Forderung des SSW umgesetzt: Wir stärken die Konkurrenzfähigkeit der bäuerlichen Landwirtschaft gegenüber Großbetrieben und tragen so aktiv zum Erhalt unserer landwirtschaftlichen Vielfalt in Schleswig-Holstein bei. 

 


Weitere Artikel

Pressemitteilung · 17.05.2022 Maylis Roßberg ny generalsekretær for European Free Alliance Youth

Weiterlesen

Pressemitteilung · Kiel · 17.05.2022 Scheitern des Holstentörn-Aufstiegsbauwerks auch wegen Uneinigkeit in der Kommunalpolitik

Die Planungen zum Aufstiegsbauwerk am Holstentörn sind gescheitert. Die SSW-Ratsfraktion sieht einen Grund dafür in der Uneinigkeit innerhalb der Kieler Kommunalpolitik. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende Ratsherr Marcel Schmidt:

Weiterlesen

Pressemitteilung · 13.05.2022 Seidler zu 9-Euro-Ticket: Guter ÖPNV ökologische und soziale Frage

Der Flensburger Abgeordnete hat in der Debatte im Bundestag zum 9-Euro-Ticket klar gemacht, dass die Verkehrspolitik der Regierung sich nicht auf eine zeitlich begrenzte Vergünstigung des Nahverkehrs beschränken darf, welche ohne nachhaltigen Effekt zu verpuffen droht.

Weiterlesen