Pressemitteilung · 15.08.2018 Öko, Bio, Normal oder Billig – Herausforderungen der Landwirte in Schleswig-Holstein.

SSWU zu Gast auf dem Hof Balsund bei Thomas Andresen.

Im Wahlkampf hat der SSWU in den soziale Medien das Thema Landwirtschaft mit dem Bauernverband Schleswig-Holstein diskutiert. Wir wollen ökologische, gesunde, bio- Lebensmittel und das günstig. Den Tieren soll es gut gehen und Pestizide müssen verboten werden, Sie schaden der Gesundheit; So lauteten unsere Forderungen und dafür setzt sich der SSWU ein.

Auf der anderen Seite stehen die Landwirte. Der Preiskampf, Dürre, Regularien und Verbraucher setzen Sie unter Druck. In den Sozialen Medien haben wir das Thema schon konstruktiv diskutiert.

Thomas Andresen vom Hof Balsund, man kennt ihn von YouTube und Facebook, hat den SSWU eingeladen sich selbst ein Bild zu machen. Wir fahren zu Ihm auf den Hof Balsund. Er zeigt uns seinen Hof und wie die Dinge bei Ihm laufen. Wir sind neugierig und gespannt und freuen uns auf einen Informativen Abend und eine gute Diskussion.

Weitere Artikel

Rede · 21.02.2024 Pflegeeltern stärken und wertschätzen

„Pflegefamilien leisten einen unschätzbar wertvollen Beitrag für die Gesellschaft und verdienen deutlich mehr Anerkennung“

Weiterlesen

Rede · 23.02.2024 Runter von der Bremse beim Radwegebau

„Die Ziele der Radstrategie sind klar definiert. Wir können also gespannt sein, wie die Landesregierung das LRVN weiterentwickelt und ausgestaltet. Das sollte dann aber auch bald passieren.“

Weiterlesen

Pressemitteilung · 23.02.2024 Stefan Seidler: Minderheiten- und Regionalsprachen im Onlinezugangsgesetz verankern!

„Regional- und Minderheitssprachen müssen im Zuge der Digitalisierung mitgedacht werden. Zwar zeigt die Ampel in der Begründung ihres eigenen Änderungsantrags ein gewisses Bewusstsein für nationale Minderheiten – aber im Gesetzestext findet sich nichts Konkretes wieder. Dabei könnte es so einfach sein“, erklärt der SSW-Bundestagabgeordnete Stefan Seidler.

Weiterlesen