Pressemitteilung · 16.06.2016 Vier für Kiel

Kieler Wahlkreisversammlung nominiert Sven Seele, Susanna Swoboda, Marcel Schmidt und Armin Petersen als Wahlkreis- bzw. Listenkandidaten des SSW zur Landtagswahl 2017.

Bei der Landtagswahl 2017 wird der SSW erstmals in allen drei Kieler Wahlkreisen mit eigenen Kandidaten antreten. Auf ihrer gestrigen Wahlkreisversammlung nominierten die Kieler Parteimitglieder ihre Wahlkreis- und Listenkandidaten: 

Im Wahlkreis Kiel-Nord tritt der SSW-Ratsherr Sven Seele an. Im Osten der Stadt wird Marcel Schmidt, Vorsitzender der SSW-Ratsfraktion, als Wahlkreiskandidat antreten. Ratsfrau Susanna Swoboda wird als SSW-Kandidatin im Wahlkreis Kiel-West um die Gunst der Wählerinnen und Wähler werben. 

Für die Landesliste vorgeschlagen wurden Susanna Swoboda und Armin Petersen.

 

<link http: www.ssw.de de presse bilderservice.html external-link-new-window>Hier finden Sie ein Bild der vier Kandidaten.

Weitere Artikel

Pressemitteilung · 22.09.2022 Stefan Seidler: Küstenschutz muss Priorität haben

"Als Vertreter eines Küstenlandes habe ich inzwischen das Gefühl, dass die Bedrohung durch steigende Wasserpegel, Sturmfluten und häufiger auftretende Hochwasser von der Bundesregierung nicht ernst genug genommen wird!"

Weiterlesen

Pressemitteilung · 26.09.2022 Stefan Seidler: Verbände fordern mehr Schiene für Flensburg

Weiterlesen

Pressemitteilung · Kiel · 23.09.2022 Gleichstellung im Kieler Sozialausschuss: viel Licht, aber auch viel Schatten

Zur Beratung der beiden SSW-Anträge „Koordinierung der Maßnahmen zur Umsetzung der Istanbul-Konvention“ und „Struktureller Gewaltschutz muss Förderbedingung werden“ erklärt Ratsherr Marcel Schmidt, Vorsitzender der SSW-Ratsfraktion Kiel:

Weiterlesen