Pressemitteilung · 14.09.2021 Stefan Seidler fordert Änderung des EEG: Energiepreise in Schleswig-Holstein viel zu hoch

Nach der Bundestagswahl muss das EEG endlich geändert werden. Dies forderte der SSW-Spitzenkandidat zur Bundestagswahl, Stefan Seidler, bei seinem heutigen Besuch auf der „Husum Wind“-Messe. Denn ausgerechnet im Energiewendeland Schleswig-Holstein seien die Strompreise am höchsten.

Weiterlesen

Pressemitteilung · 01.09.2021 Stefan Seidler fordert mehr Verkehrsinvestitionen nach Schleswig-Holstein

Laut Flensburger Tageblatt vom 28. August „investiert der Bund auch unter Verkehrsminister Andreas Scheuer auffällig viel Geld in Bayern – aber nur wenig im Norden.“ Dazu entgehen dem Land laut Flensburger Tageblatt fast 300 Millionen Euro für den Straßenbau wegen zu langsamer und schwerfälliger Planung.

Weiterlesen

Rede · 27.08.2021 Die Wirtschaftslobby bremst ein wirksames Lieferkettengesetz aus

„Es ist doch egal, wo produziert oder gehandelt wird, es gibt eine Verantwortung, die auch von unserer Wirtschaft wahrgenommen und eingehalten werden muss.“

Weiterlesen

Rede · 27.08.2021 Elektrifizierung der Marschbahn Unterwürfige Anträge an die Bundesregierung sind zu wenig

„Ich bin zuversichtlich, dass alle technischen Fragen, die im Zusammenhang mit der Strecke auftauchen, auch technisch gelöst werden können. Korrosionsschutz, Fahrwegbreite und Stromversorgung sind ja keine Hexerei!“

Weiterlesen

Rede · 26.08.2021 Sozialer Wohnungsbau für Mieter mit kleinem Geldbeutel muss endlich berücksichtigt werden

„Es kommt darauf an, was gebaut wird. Sozialer Wohnungsbau für Mieter mit kleinem Geldbeutel ist in den meisten Fällen nicht berücksichtigt.“

Weiterlesen

Rede · 26.08.2021 Nur grüner Wasserstoff hat Zukunft

„Bei der Produktion von 1 Tonne Wasserstoff entstehen rund 10 Tonnen CO2. Ziel der Energiewende kann nicht sein, dass wir auf Technologien zurückgreifen, die keine absolute Sicherheit bieten, daher lehnen wir den CCS-Antrag der SPD ab. Und bleiben dabei, nur grüner Wasserstoff hat Zukunft.“

Weiterlesen

Rede · 26.08.2021 Christian Dirschauer: Berlin muss endlich was tun in Sachen Munitionsaltlasten

„Es darf nicht sein, dass allein Schleswig-Holstein und die anderen Küstenländer diese Bürde finanziell tragen müssen.“

Weiterlesen

Rede · 26.08.2021 Keine Vorverurteilung von Polizistinnen und Polizisten!

„Obwohl die AfD sich sonst polizeifreundlich gibt, fährt sie hier großes Kaliber auf, weil es ja um ihre Vorfeldorganisationen Querdenker, Esotheriker, Rechtsradikale und andere Grüppchen geht. Da ist es dann doch schnell mit der Polizeifreundlichkeit bei der AfD vorbei.“

Weiterlesen

Rede · 25.08.2021 Parlamentarische Transparenz Wir brauchen scharfe Regelungen in Schleswig-holstein UND im Bund

„Es muss ganz klar sein, dass das Abgeordnetenmandat frei ist, aber eben auch frei von finanziellen Einflüssen von außen.“

Weiterlesen

Rede · 25.08.2021 Gerade Schleswig-Holstein muss für Wetterextreme gut vorbereitet sein

„Vorsorgliches Handeln darf nicht mehr als unnötig oder übertrieben abgetan werden.“

Weiterlesen