Pressemeddelelse · Kiel · 28.10.2020 SSW-Ratsfraktion zum Bebelplatz-Kompromissantrag: die Lösungen liegen auf der Straße

Die SSW-Ratsfraktion unterstützt den Kompromissantrag zur Lösung des Poller-Problems am Bebelplatz, den der Ortsbeirat Elmschenhagen/Kroog in seiner gestrigen Sitzung beschlossenen hat. Dazu erklärt Marcel Schmidt, Fraktionsvorsitzender und beratendes Mitglied im Elmschenhagener Ortsbeirat:

„Wir haben gestern Abend in einer spannenden Sitzung des Kieler Ortsbeirats Elmschenhagen/Kroog die Poller am Bebelplatz kontrovers aber konstruktiv diskutiert. Der durchaus fahrradfreundliche Kompromissantrag für eine Übergangslösung wurde mit einer Änderung (1 zusätzlicher Parkplatz für Menschen mit Behinderung) vom Ortsbeirat angenommen. Die anwesende Mitarbeiterin des Baudezernats hat eine konstruktive Prüfung des Antrags zugesagt.

So kann es doch auch funktionieren! Der Ortsbeirat hat eine Lösung, von der sowohl Fahrrad- als auch Autoverkehr profitieren, gesucht, gefunden, diskutiert und beschlossen. Wir sind der Überzeugung, dass es im Kieler Stadtverkehr noch viele Win-Win-Situationen zu finden gibt. Die Lösungen liegen auf der Straße. Man muss sich nur auf eine ergebnisoffene Suche einlassen. Das nächste Mal redet die Verwaltung hoffentlich mit uns, bevor sie Veränderungen durchführt. Dann können wir gleich eine vernünftige Lösung finden.“

Weitere Artikel

Pressemeddelelse · Kiel · 14.10.2021 SSW-Ratsfraktion Kiel fordert weiterhin eine gerechte Bezahlung im SKK

Zu der nun vorgelegten Geschäftlichen Mitteilung der Verwaltung zur Eingliederung der SKK-Service GmbH in das SKK erklärt der Vorsitzende der SSW-Ratsfraktion Kiel, Ratsherr Marcel Schmidt:

Weiterlesen

Pressemeddelelse · Kiel · 29.09.2021 SSW-Ratsfraktion Kiel zum Stellenabbau bei Caterpillar: Beschäftigte besser gegen fragwürdige Unternehmenskultur schützen

Caterpillar will den Stellenabbau nicht stoppen: Die SSW-Ratsfraktion Kiel missbilligt das Vorgehen der Konzernleitung und rät dazu, bei künftigen Ansiedlungen internationaler Konzerne die generelle Einstellung der Arbeitgeberseite in Bezug auf Arbeitsnehmerrechte im Blick zu haben, um Überraschungen und Härten bei Neuzuschnitten von Standorten zu vermeiden. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende Ratsherr Marcel Schmidt:

Weiterlesen

Pressemeddelelse · Kiel · 22.09.2021 Kleine Anfrage der SSW-Ratsfraktion Kiel: Wo bleibt das Eingliederungskonzept für die SKK-Servicemitarbeiter*innen?

Die SSW-Ratsfraktion will es genau wissen und stellt eine Kleine Anfrage an die Verwaltung: Auf welchem Stand befinden sich die Arbeiten zu dem Konzept, nach dem die seit Jahren unterbezahlten Beschäftigten der ausgelagerten Service GmbH wieder zurück ins Städtische Krankenhaus Kiel (SKK) und in dessen Tarif eingegliedert werden können? Dazu erklärt der SSW-Fraktionsvorsitzende Ratsherr Marcel Schmidt:

Weiterlesen