Pressemitteilung · 02.05.2016 Herzlichen Glückwunsch, Renate Schnack

Zur Auszeichnung der Minderheitenbeauftragten Renate Schnack mir dem Kulturpreis des dänischen Grenzvereins (Grænseforeningen) erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Die Minderheiten wissen seit Jahren, was sie an Renate Schnack haben: Eine engagierte Zusammenarbeitspartnerin, die zuhört, die versteht und die anpackt. So viel Engagement bleibt natürlich auch nördlich der deutsch-dänischen Grenze nicht unbemerkt. Und so freue ich mich riesig, dass Renate Schnack am Wochenende die Ehre zuteil wurde, als erste Deutsche mit dem Kulturpreis des Grænseforeningen ausgezeichnet zu werden. Dass sie direkt angekündigt hat, das Preisgeld für ein Jugendprojekt im Haus der Minderheiten zu spenden – so ist sie eben: Ein toller Mensch! 

Herzlichen Glückwunsch, liebe Renate. Eine bessere Minderheitenbeauftragte kann man sich nicht wünschen!  

Weitere Artikel

Pressemitteilung · 06.07.2020 Endlich: Bundesregierung kritisiert Türkei für Verletzung der Menschenrechte

Zur Pressemeldung, dass die Bundesregierung den türkischen Einmarsch in die syrische Kurdenregion erstmals heftig kritisiert, erklärt der Landesvorsitzende des SSW, MdL Flemming Meyer:

Weiterlesen

Meldung · 06.07.2020 SSWs kursus- og servicehefte for 2020

Download SSWs kursus- og servicehefte for 2020.

Weiterlesen

Meldung · 02.07.2020 SSW wünscht einen schönen Sommer

Wir wünschen allen Mitgliedern, Sympathisanten und Zusammenarbeitspartnern schöne Sommerferien.Das SSW-Landessekretariat hat von Montag, den 14. Juli bis Freitag, den 24. Juli geschlossen.Ab August sind wir dann wieder voll und ganz für euch da und bereit für neue politische Herausforderungen.Passt Bitte alle auf euch auf und nimmt die Corona-Regeln, wo immer ihr seid, weiterhin ernst.Viele Grüße vom SSW-Team.

Weiterlesen