Pressemitteilung · 05.02.2019 Jamaika muss in die Hufe kommen

Zur Diskussion um die Einführung des Semestertickets erklärt die hochschulpolitische Sprecherin des SSW im Landtag, Jette Waldinger-Thiering:

(Nr. 035/2019) Beim Semesterticket zeigt sich wieder einmal: Gut gemeint ist das Gegenteil von gut. Viele Studierende haben immer noch den Eindruck, dass man ihnen die Katze im Sack verkaufen will. Und das kann ich gut verstehen. 
Die Landesregierung hatte wochenlang Zeit, die offenen Fragen der Studierenden zu klären. Doch Jamaika hat sich lieber selbst gefeiert als die vielfach geäußerten Bedenken ernst zu nehmen. 
Die Jamaika-Koalition muss jetzt endlich in die Hufe kommen und notfalls auch im Sinne der Studierenden nachverhandeln. Eine Verschiebung der Einführung des Semestertickets wäre ein Armutszeugnis.

Weitere Artikel

Jette Waldinger-Thiering

Rede · 27.11.2020 Schwangerschaftsabbruch ist kein Verbrechen

„Der § 218 kriminalisiert Frauen und darum muss er weg. Das wäre der entscheidende Schritt, damit Frauen nicht das Gefühl haben, dass sie auf ihrem schweren Weg allein gelassen werden.“

Weiterlesen

Rede · 27.11.2020 Soziokulturelle Akteure müssen endlich auch gefördert werden

„Gelebte Kultur in lokalen Kultureinrichtungen, Gesellschaftskultur in ihrem besten Sinne, an der ist zumindest dem SSW besonders gelegen.“

Weiterlesen

Pressemitteilung · Flensburg · 27.11.2020 Engelsby atmet auf! Finanzierung der Sanierungsarbeiten im Engelsby-Center gesichert

„Flensburg ist eine Stadt, die durch die Aktivitäten der dänischen Minderheit bereichert wird. Das wurde im Finanzausschuss durch diesen Beschluss gewürdigt. Ich bin sehr erleichtert.“

Weiterlesen