Pressemitteilung · Kiel · 20.03.2020 Kieler Ratsversammlung bekräftigt in Krisenzeiten ihr Wertegerüst

Mit breiter Mehrheit beschloss die Kieler Ratsversammlung heute eine vom SSW eingebrachte und von allen demokratischen Fraktionen mitgetragene Resolution, die ein klares Bekenntnis zu den Grundfesten unseres Zusammenlebens darstellt: Demokratie, Toleranz und Menschlichkeit. Dazu erklärt der SSW-Fraktionsvorsitzende Ratsherr Marcel Schmidt:

„Der Beschluss des Antrags „Resolution: Demokratie, Toleranz und Menschlichkeit sind unsere Werte“ (Drs. 0218/2020) ist gerade in Zeiten wie diesen ein wichtiges Zeichen der Ratsversammlung an die Kieler*innen: Während wir zum Wohl der Allgemeinheit im gesellschaftlichen Zusammenleben tiefe Einschnitte erdulden, dürfen wir nicht aus den Augen verlieren, was diese Gesellschaft im Innersten zusammenhält: Humanität, Toleranz, Demokratie, kulturelle Vielfalt und Solidarität sind zusammen mit einem respektvollem Umgang und der Ablehnung von Extremismus und Menschenfeindlichkeit die Säulen, auf denen unser Miteinander ruht.

Dass die Ratsversammlung sich in dieser turbulenten, vom Coronavirus geprägten Zeit, hinter dieser Resolution, die auf eine Initiative des Deutschen Städtetags zurückgeht, vereinen konnte, ist ein großer Erfolg. Die Kieler Kommunalpolitik stellt trotz des immensen Drucks, der auf ihr lastet, klar: Wir müssen zu unseren Werten stehen und einen freien und offenen Austausch der Ideen und Ansichten bewahren und befördern. Dessen müssen wir uns in diesen Krisenzeiten mehr denn je bewusst werden und das gemeinsame Wertegerüst unserer Demokratie pflegen.“

Weitere Artikel

Pressemitteilung · Kiel · 26.02.2021 Entwicklung von Innenstadt und Stadtteilzentren: Städtetag vertritt Positionen der SSW-Ratsfraktion Kiel

In seiner gestrigen Pressemeldung „‘Förderprogramm Innenstadt‘ des Bundes soll Corona-Folgen auffangen helfen“ erhebt der Deutsche Städtetag zwei Kernforderungen zur Innenstadtförderung, die in Kiel von der SSW-Ratsfraktion Kiel bereits seit einiger Zeit für die Landeshauptstadt gefordert werden. Der Zwischenerwerb von Schlüsselimmobilien zur Weitervermietung sowie die unbedingte Stärkung der Stadtteilzentren werden dort als zentrale Gestaltungswerkzeuge erkannt. Dazu erklärt Ratsherr Marcel Schmidt, Fraktionsvorsitzender der SSW-Ratsfraktion:

Weiterlesen

Pressemitteilung · Kiel · 25.02.2021 SSW-Ratsfraktion Kiel zu Olympia 2032: kein Schatz, den Kiel jetzt heben kann

Die Festlegung auf Kiel als Austragungsort der Segelwettbewerbe für die Rhein-Ruhr-Olympiabewerbung 2032 stimmt die SSW-Ratsfraktion nachdenklich. Die gewaltigen Potenziale dieser Bewerbung sind mit der aktuellen Leistungsfähigkeit der Mehrheitsfraktionen und der Stadtverwaltung absehbar nicht zu verwirklichen. Dazu erklärt der SSW-Fraktionsvorsitzende Ratsherr Marcel Schmidt:

Weiterlesen

Pressemitteilung · Kiel · 23.02.2021 SSW-Ratsfraktion Kiel: Sichtachsen durch Umweltfrevel - Höffner darf nicht ungehindert Tatsachen schaffen

Der BUND hat Vorwürfe geäußert, dass Möbel Höffner mit den Rodungen am Prüner Schlag Tatsachen geschaffen hat, indem es Sichtachsen herstellte, die dem Unternehmen nützen. Die SSW-Ratsfraktion Kiel unterstützt die Naturschutzorganisation in der Auffassung, dass der Konzern durch sein Vorgehen keinen Vorteil erzielen darf. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende Ratsherr Marcel Schmidt:

Weiterlesen