Pressemitteilung · Kiel · 23.04.2020 Landeshauptstadt Kiel setzt zur KiWo2020 auf SSW-Vorschlag "Segeln pur!"

Die SSW Ratsfraktion begrüßt die Umsetzung ihres Vorschlags durch die Landeshauptstadt Kiel, die Kieler Woche 2020 bedingt durch die Coronakrise auf die Segelveranstaltungen zu reduzieren. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende Ratsherr Marcel Schmidt:

„Wir finden es gut, dass unsere Initiative für eine Kieler Woche als reine Segelveranstaltung übernommen wurde. Glückwunsch an die Verwaltung für diese richtige Entscheidung und den Mut, eine gute Idee aus der Opposition umzusetzen. Ulf hat uns verstanden!

Den diesjährigen Verzicht auf das Volksfest sollten wir allerdings nicht nur als Einschränkung, sondern auch als Chance begreifen, neue Erfahrungswerte für diese Veranstaltung zu sammeln, die in zukünftige Konzepte einfließen können. Wenn wir es richtig anstellen, schaffen wir es, den diesjährigen Fokus auf die Wurzeln der Kieler Woche auch in den kommenden Jahren erlebbar zu machen und den Blick wieder mehr aufs Wasser zu richten und nicht nur auf das Land.“

Weitere Artikel

Pressemitteilung · Kiel · 28.05.2020 Coworking-Ticket: Impuls der SSW-Ratsfraktion Kiel schafft neue Möglichkeiten für Schüler*innen und Studierende

Die SSW-Ratsfraktion freut sich über die Zustimmung zu ihrem Antrag „Coworking-Ticket für Studierende und SchülerInnen“ im gestrigen Wirtschaftsausschuss. Dazu erklärt der wirtschaftspolitische Sprecher der SSW-Ratsfraktion, Pascal Schmidt:

Weiterlesen

Pressemitteilung · Kiel · 28.05.2020 Industriepolitischer Dialog: Kieler Wirtschaftspolitik nur mit Beteiligung der Fraktionen

Die Beratung des SSW-Antrags „Was macht eigentlich der industriepolitische Dialog?“ (Drs. 0127/2020) im Wirtschaftsausschuss ergab, dass dieser Dialog zwar seit der letzten Wahlperiode weitergeführt wurde, jedoch ohne Beteiligung der Oppositionsfraktionen. Dazu erklärt der Vorsitzende der Kieler SSW-Ratsfraktion, Ratsherr Marcel Schmidt:

Weiterlesen

Pressemitteilung · Kiel · 28.05.2020 SSW Ratsfraktion Kiel: Länger Geld für Sprachförderung in Kitas

Im Zuge der Corona-Krise sind die Antragsfristen für Zuschüsse zur Sprachförderung „Regional- und Minderheitensprachen“ in Kindertagesstätten nun um ein halbes Jahr bis zum 1. Oktober verlängert worden. Dazu erklärt Dr. Susanna Swoboda, stellvertretende Vorsitzende der SSW-Ratsfraktion:

Weiterlesen