Pressemitteilung · 16.05.2013 Lokalradios bereichern die Medien- und Meinungsvielfalt im Land

Zu den Diskussionen, ob Möglichkeiten für die Etablierungvon Lokalradios in Schleswig-Holstein geschaffen werden sollten, erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Als Ausgangspunkt begrüßen wir jede Überlegung, die dazu beitragen kann,

die Meinungsvielfalt im Land besser abzubilden. Dafür bedarf es einer
Vielfalt in der Medienlandschaft - sowohl im Printbereich, im Hörfunk und
TV als auch im Web.
Vor diesem Hintergrund stehen wir den aktuellen Überlegungen zur Möglichkeit der
Etablierung neuer Lokalradiosender in Schleswig-Holstein prinzipiell offen
gegenüber. Es ist schließlich auch eine staatliche Aufgabe, Vielfalt und

Meinungsvielfalt in den Medien sicherzustellen.

Weitere Artikel

Pressemitteilung · 01.12.2021 Wir brauchen jetzt 2G+ und mehr Impf- und Testangebote

Zum weiteren Vorgehen in der Bekämpfung der Corona-Krise erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Weiterlesen

Pressemitteilung · 04.12.2021 SSW Landesparteitag: "Rampensau" Harms führt den SSW in die Landtagswahl

Mit 95,1 Prozent der Delegiertenstimmen setzte sich Lars Harms auf dem heutigen Schleswiger Landesparteitag erneut an die Spitze der Landesliste zur Landtagswahl.

Weiterlesen

Rede · 04.12.2021 SSW Landesparteitag 2021 Mehr Gerechtigkeit

Lars Harms, Bewerbungsrede zu TOP 5 – Wahl zu Platz 1 der SSW-Landesliste zur Landtagswahl 2022

Weiterlesen