Pressemitteilung · 23.02.2006 Mechatronikerausbildung in Flensburg: Vorbild für ganz Deutschland

Die SSW-Landtagsabgeordnete Anke Spoorendonk gratuliert dem Regionalen Berufsbildungszentrum (RBZ) in Flensburg zur Auszeichnung seines Ausbildungskonzepts für Mechatroniker mit dem „Innovationspreis 2006“.

 „Das ‚Flensburger Modell’ der regionalen Berufsbildung ist Vorbildhaft für die berufliche Bildung in ganz Schleswig-Holstein. Mit der Mechatroniker-Ausbildung hat das RBZ gemeinsam mit regionalen Unternehmen eine Ausbildung geschaffen, die viel Fachwissen vermittelt und damit breite Berufsmöglichkeiten eröffnet. Diese Ausbildung ist zudem ein entscheidender Baustein für die Weiterentwicklung unserer Region zu einem profilierten Standort für moderne Energietechnik“, lobt die Vorsitzende des SSW  im Landtag.
  
 

Weitere Artikel

Lars Harms am Meer

Pressemitteilung · 25.09.2020 Die AfD bleibt brandgefährlich

Zum Austritt des Abgeordneten Frank Brodehl aus der AfD-Fraktion erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Weiterlesen

Pressemitteilung · 25.09.2020 Wir geben den Menschen Sicherheit

Zur Verständigung von CDU, SPD, Grünen, FDP und SSW über Notkredite zur Abfederung der Auswirkungen der Coronakrise erklärt der Vorsitzende des SSW im Landtag, Lars Harms:

Weiterlesen

Rede · 25.09.2020 Grundsteuerreform rechtssicher, möglichst einfach und möglichst gerecht umsetzen

Der koalitionsinterne Konflikt bei Jamaika muss nun zeitnah gelöst werden, sonst stehen unsere Kommunen am Ende womöglich ganz ohne Modell und damit Grundsteuereinnahmen da. Wichtig ist uns letztendlich, dass die Reform insgesamt nicht zu einer versteckten Steuererhöhung in den Kommunen führt.

Weiterlesen